Suchen
Daniel Tipps & Tricks von
1 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 5
1 Bewertung(en)

Mails direkt am Homescreen löschen oder archivieren

Eingehende E-Mails sind nicht immer so wichtig, dass man sie auch tatsächlich lesen möchte. Manchmal ergibt sich bereits aus dem Betreff, dass es sich um eine Werbemail oder irgendeinen Newsletter handelt, den man sowieso nie liest. Mit solchen E-Mails kann man kurzen Prozess machen, indem man sie einfach direkt am Homescreen löscht oder archiviert.

Einstellungen: Löschen oder Archivieren

Zunächst ist allerdings eine Einstellung vorzunehmen, die sich nicht nur auf das Verhalten der Mail App auswirkt, sondern auch auf die Benachrichtigungen über neue Mails. Ihr solltet zunächst nämlich entscheiden, wie ihr mit Mails verfahren möchtet, die ihr loswerden wollt: Ihr könnt sie entweder löschen oder bloß archivieren.

Die entsprechenden Optionen findet ihr in den Einstellungen. Tippt dort zunächst auf die Rubrik „Mail, Kontakte, Kalender“. Davon abhängig, ob ihr einen iCloud-Mail-Account verwendet oder einen anderen – wie etwa Gmail – ist der nachfolgende Weg ein wenig anders.

Einstellungen > Mail, Kontakte, Kalender > Account > Mail > Erweitert

iCloud-Account: Wenn ihr eine iCloud-Adresse (@icloud.com oder älter: @me.com) verwendet, tippt ihr diesen Account unter „Accounts“ an, um ihn zu öffnen. Scrollt bis ganz nach unten und tippt unter „Erweitert“ auf „Mail“. Scrollt auf dieser Ebene wiederum bis ganz nach unten und wählt „Erweitert“. Ihr habt unter „Gelöschte E-Mails bewegen nach“ nun die Möglichkeit einzustellen, was mit gelöschten Mails geschehen soll; zur Auswahl stehen „Gelöscht“ und „Archiviert“, wobei archivierte Mails aufbewahrt werden und Speicherplatz wegnehmen, während gelöschte Mails nach einem bestimmten Zeitraum (festzulegen unter „Gelöschte Mails“ > „Entfernen“ direkt darunter) tatsächlich entfernt werden.

Einstellungen > Mail, Kontakte, Kalender > Account > Erweitert

Anderer Mail-Account: Verwendet ihr nicht iCloud, sondern einen anderen Mail-Account wie etwa Gmail, tippt ihr wiederum auf euren Account. Anschließend scrollt ihr nach unten und drückt auf „Erweitert“. Hier könnt ihr unter „Gelöschte E-Mails bewegen nach“ einstellen, ob E-Mails standardmäßig „Gelöscht“ oder „Archiviert“ werden sollen.

Tipp: Gmail-Mails löschen statt archivieren!

Mails direkt am Homescreen löschen oder archivieren

Je nach getroffener Einstellung könnt ihr eintreffende Mails nun direkt vom Homescreen aus löschen oder archivieren. Zieht dazu den Hinweis am oberen Rand des Displays nach unten.

Es werden zwei Tasten eingeblendet; „Als gelesen markieren“ und „Löschen“ bzw. (je nach getroffener Einstellung) „Archivieren“. Tippt auf „Löschen“ / „Archivieren“, um eine E-Mail direkt am Homescreen loszuwerden und sie gar nicht erst öffnen zu müssen. Die Mail wird sofort gelöscht bzw. archiviert; weitere Schritte sind nicht erforderlich.

Tipp: Wisst ihr, dass ihr E-Mails unter iOS 8 schneller verwalten könnt als in früheren Versionen von iOS? Mehr dazu…

Ihr möchtet noch mehr aus der Mail-App herausholen? Dann empfehlen wir euch unseren Artikel: Diese 9 iPhone-Mail-Tricks solltet ihr kennen!

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 4,00 von 5 Sternen
vfde