Suchen
Daniel Tipps & Tricks von
2 votes, average: 3,00 out of 52 votes, average: 3,00 out of 52 votes, average: 3,00 out of 52 votes, average: 3,00 out of 52 votes, average: 3,00 out of 5
2 Bewertung(en)

Automatische Blindkopie an eigene Mail Adresse

Wie ihr vielleicht bereits wisst, ist es unter iOS möglich, eine E-Mail als Blindkopie zu versenden, und zwar wahlweise an einen oder an mehrere Empfänger. Eine E-Mail kann direkt in der Mail App als Blindkopie erstellt werden, indem man eine E-Mail-Adresse in das entsprechende Feld einträgt. Dieser Vorgang muss natürlich jedes Mal wiederholt werden. Was viele jedoch nicht wissen: Ihr könnt E-Mails auch vollautomatisch als Blindkopie an euch selbst schicken lassen!

Automatische Blindkopie

Die Besonderheit an der Blindkopie ist, dass die Empfänger sich untereinander nicht sehen. Eine Blindkopie eignet sich daher besonders für vertrauliche E-Mails und für solche, bei denen der Empfänger einfach nicht sehen soll, an wen eine E-Mail sonst noch geschickt wurde.

Möchtet ihr eure gesendeten Mails auch jeweils in eurem Posteingang haben, ist es möglich, sich gesendete Mails automatisch als Blindkopie zusenden zu lassen.

Blindkopie an die eigene Adresse

Einstellungen > Mail

Die Funktion, E-Mails als Blindkopie an die eigene Adresse zu schicken, ist in iOS explizit vorgesehen und findet sich in den Einstellungen unter „Mail“. Wischt dort ein wenig nach unten und aktiviert „Blindkopie an mich“.

Tipp: Auf derselben Ebene könnt ihr übrigens auch auswählen, dass das An/Kopie-Label bei empfangenen E-Mails eingeblendet wird.

Dies hat zur Folge, dass beim Erstellen einer neuen E-Mail in der Mail App das Feld „Blindkopie“ automatisch mit eurer eigenen Mail-Adresse gefüllt wird. Möchtet ihr eine Mail ausnahmsweise nicht als Blindkopie an euch selbst senden, könnt ihr eure Adresse im entsprechenden Feld auch entfernen.

Dies hat jedoch stets nur Auswirkung auf die gegenständliche Mail, nicht hingegen auf zukünftige Mails. Um die Blindkopie an euch selbst abzuschalten, deaktiviert ihr wiederum „Blindkopie an mich“ in den Einstellungen.

Hinweis: Obwohl anderslautende Hinweise im Internet kursieren, haben wir bei einem iCloud-Account keine funktionierende Möglichkeit gefunden, gesendete Mails automatisch als Blindkopie an eine fremde Adresse weiterzuleiten!

Ihr möchtet noch mehr aus der Mail-App herausholen? Dann empfehlen wir euch unseren Artikel: Diese 9 iPhone-Mail-Tricks solltet ihr kennen!

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 3,00 von 5 Sternen
vfde