TIPP: Das iPhone 8 für weniger als 5 €
Daniel Tipps & Tricks von

8 Bewertungen
4,38 Sterne

Kurzbefehle über iCloud auch auf anderen Geräten verwenden

Kurzbefehle für das iPhone gehören zu den Basics, die jeder iPhone-User – egal ob Anfänger oder Vollprofi – kennen sollte, da sie die tägliche Verwendung des iPhones doch erheblich angenehmer gestalten. Doch habt ihr eigentlich gewusst, dass Kurzbefehle auch in der iCloud gesichert und mit anderen Geräten synchronisiert werden können? Wir erklären euch, wie das geht!

Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Trick ist einerseits ein iPhone und andererseits ein anderes iCloud-fähiges Gerät, wie zum Beispiel ein iPad oder ein Mac.

Wichtig ist vor allem, dass ihr auf allen Geräten, die die Kurzbefehle aus iCloud verwenden sollen, mit demselben iCloud-Account eingeloggt seid. Überprüft dies unter iOS in den „Einstellungen“, indem ihr zuerst oben auf euren Namen und anschließend auf „iCloud“ tippt. Unter Mac OS X führt euch der Weg in die „Systemeinstellungen“, wo ihr auf „iCloud“ klickt.

iCloud-Synchronisation für Kurzbefehle aktivieren

iOS: Einstellungen > [Name] > iCloud

Damit erstellte Kurzbefehle per iCloud auf eure anderen Geräte übertragen werden, ist ein kleiner Kniff erforderlich, der euch auf eurem iPhone in die „Einstellungen“ sowie auf euren Namen oben und abschließend in die Rubrik „iCloud“ führt.

Aktiviert nun „iCloud Drive“ (falls ihr die Option noch nicht eingeschaltet habt), um eure Kurzbefehle über iCloud zu synchronisieren. Dazu müsst ihr auf der Ebene erst einmal ein bisschen herunterscrollen, um zu der entsprechenden Option zu gelangen.

Mac OS X: Systemeinstellungen > iCloud

Unter Mac OS X öffnet ihr die „Systemeinstellungen“ und aktiviert unter „iCloud“ wiederum die Option „iCloud Drive“. Die Kurzbefehle werden nun über iCloud synchronisiert.

Kurzbefehl unter iOS hinzufügen

Einstellungen > Allgemein > Tastatur > Textersetzung

Um auf eurem iPhone oder iPad einen Kurzbefehl hinzuzufügen, öffnet ihr die „Einstellungen“, tippt auf „Allgemein“ und anschließend auf „Tastatur“. Wählt den Eintrag „Textersetzung“ aus und drückt rechts oben auf das Plus-Zeichen, um einen neuen Kurzbefehl zu erstellen. Wenn ihr euren Text und den dazu passenden Kurzbefehl eingegeben habt, tippt ihr oben rechts auf „Sichern“, um die Textersetzung zu speichern.

Kurzbefehl unter Mac OS X hinzufügen

Mac OS X: Systemeinstellungen > Tastatur > Text

Möchtet ihr auf eurem Mac ein Kürzel hinzufügen, öffnet ihr die „Systemeinstellungen“, tippt auf „Tastatur“ und anschließend auf die Rubrik „Text“„. Hier sehen wir nun einerseits das eben am iPhone hinzugefügte Kürzel. Andererseits können wir auch hier einen Kurzbefehl über das Plus-Zeichen hinzufügen.

Ganz egal, ob ihr einen Kurzbefehl auf eurem iPhone, iPad, iPod touch oder auf eurem Mac hinzufügt; solange ihr den gleichen iCloud-Account verwendet, bleiben die Kurzbefehle stets synchron.

Hilfe Chat

Ihr habt ein Problem mit eurem iPhone? Wir finden eine Lösung! Meldet euch bei uns im Hilfe Chat in der iPhone-Tricks.de App und beschreibt uns euer Problem. Wir lesen all eure Fragen und helfen euch gerne weiter.