TIPP: Das iPhone 8 für weniger als 5 €
Daniel Tipps & Tricks von

58 Bewertungen
3,79 Sterne

iPhone Voicemail aktivieren

Um Voicemail – darunter ist der iPhone-Anrufbeantworter zu verstehen – zu verwenden, sind bei jedem Provider unterschiedliche Schritte erforderlich. Um Voicemail aber überhaupt verwenden zu können, muss der Dienst zunächst aktiviert werden. Wir zeigen euch, wie ihr Voicemail auf eurem iPhone aktiviert und ihn in der Folge einrichtet.

Inhaltsverzeichnis:

Voicemail aktivieren

Um Voicemail zu aktivieren, öffnet ihr die Telefon-App auf eurem iPhone und drückt unten in der Menüleiste ganz rechts auf „Voicemail“.

Sollte euer iPhone nun direkt die Mailbox anrufen, könnt ihr vorerst wieder auflegen. In diesem Fall müsst ihr Voicemail nämlich zunächst noch aktivieren. Dazu geht ihr – je nach Provider – unterschiedlich vor:

Telekom: Sendet eine SMS mit dem Inhalt „VVM“ an die Rufnummer 3011.

Vodafone: Wählt die Rufnummer 5500 und gebt dann die Zahlenfolge 2, 4, 5 ein.

o2: Wählt die Rufnummer 333 und gebt anschließend die Zahlenfolge 9, 8, 2 ein.

Wenn ihr einen anderen Provider verwendet, seht am besten auf der offiziellen Webseite nach. Dort findet ihr in der Regel alle Informationen über die Aktivierung von Voicemail auf eurem iPhone.

Tipp: Ist der Voicemail-Button in eurer Telefon-App ohne Funktion, wird Voicemail von eurem Provider nicht unterstützt.

Drückt ihr nun erneut auf „Voicemail“, gelangt ihr direkt in das Voicemail-Menü, von wo aus ihr auch eine eigene Begrüßung aufnehmen könnt.

Voicemail-Ansage einrichten

Die Einrichtung der Voicemail-Ansage funktioniert je nach Provider wiederum unterschiedlich.

Telekom: Wählt die Rufnummer 3311, womit ihr ins Hauptmenü der Mailbox gelangt. Gebt die Ziffer 3 mithilfe des Zahlenblocks auf eurem iPhone ein. Gebt die Ziffer 3 erneut ein, um eine persönliche Aufnahme zu beginnen.

Vodafone: Wählt die Rufnummer 5500, um ins Hauptmenü zu gelangen. Gebt die Ziffer 2 ein. Gebt wiederholt die Ziffer 2 ein, um eine persönliche Aufnahme einzurichten.

o2: Ruft die Voicemail unter der Nummer 333 an. Gebt erst die Ziffer 9 und anschließend die Ziffer 1 ein, um euch durch das Sprachmenü zu navigieren und um so eure Voicemail-Ansage einzurichten.

Visual Voicemail auf dem iPhone

Das iPhone unterstützt die sogenannte Visual Voicemail. Das heißt, ihr könnt alle Anrufe auf eurem Anrufbeantworter direkt über euer iPhone in einer Liste sehen, abspielen, den Anrufer direkt zurückrufen oder löschen. Die Visual Voicemail ist auf dem iPhone automatisch aktiviert, wenn ihr die Voicemail-Funktion aktiviert.

Mailbox-Klingeln verlängern bzw. verkürzen

Im Übrigen: Habt ihr gewusst, dass ihr einstellen könnt, nach wie vielen Sekunden ein Anrufer in eure Mailbox umgeleitet werden soll?

Öffnet dazu die Telefon-App auf eurem iPhone und tippt unten auf „Ziffernblock“. Gebt mithilfe des Ziffernblocks je nach Provider einen der folgenden Codes ein, wobei ihr anstelle von ZEIT die Werte 05, 10, 15, 20, 25 und 30 (Sekunden) eingeben könnt.

  • Telekom: **61*3311*11*ZEIT#
  • Vodafone: **61*5500*11*ZEIT#
  • o2: **61*333**ZEIT#

Hilfe Chat

Ihr habt ein Problem mit eurem iPhone? Wir finden eine Lösung! Meldet euch bei uns im Hilfe Chat in der iPhone-Tricks.de App und beschreibt uns euer Problem. Wir lesen all eure Fragen und helfen euch gerne weiter.