x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

Erinnerungen erstellen auf dem iPhone

99.936 Aufrufe • Aktualisiert: vor 12 Monaten • Lesezeit: 2 Minuten

iPhone Erinnerungen LogoDamit ihr im stressigen Alltag nichts vergesst, gibt es seit geraumer Zeit die Erinnerungen-App auf dem iPhone. Wenn ihr eine Erinnerung erstellt, wird euch euer iPhone zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Tag an ein Ereignis erinnern. Wir zeigen euch, wie ihr schnell und einfach eine solche iPhone Erinnerung erstellen könnt!

Erinnerung erstellen auf dem iPhone

1. Um eine planmäßige – also tages- bzw. zeitabhängige – Erinnerung zu erstellen, öffnet ihr als Erstes die „Erinnerungen“-App auf eurem iPhone. Geht dann unten rechts auf „Neue Liste“ und gebt der neuen Erinnerungen-Liste einen Namen. Je nachdem welchen Zweck die Liste erfüllt, kann diese z. B. „Familie“, „Arbeit“ oder „Sport“ heißen. Ihr könnt an dieser Stelle auch die Farbe der Liste ändern und/oder zum Thema passende Icons hinzufügen.

Neue Liste erstellen in der Erinnerungen-App auf dem iPhone

Die Erinnerungen werden übrigens grundsätzlich in Listen organisiert, sodass ihr hier eine neue Liste anlegen müsst. Das hat aber auch den Vorteil, dass ihr bei zunehmender Zahl an Erinnerungen dank der Kategorien besser den Überblick über eure „Reminder“ behaltet.

2. Um eine neue Erinnerung hinzuzufügen, tippt ihr euch in die soeben erstellte (oder eine beliebige andere) Erinnerungen-Liste und geht unten links auf „Neue Erinnerung“. Tragt oben einen passenden Titel ein und tippt auf das „i“-Symbol rechts daneben.

Erinnerung erstellen in der Erinnerungen-App auf dem iPhone

3. Ihr befindet euch jetzt in der Details-Ansicht, in der verschiedene Optionen für das „Finetuning“ eurer Erinnerung bereitstehen. Aktiviert den Eintrag „An einem Tag erinnern“ mit einem Tipp auf den Schalter rechts daneben und wählt unter „Wecker“ ein Datum für eure Erinnerung. Das Gleiche macht ihr dann mit der Option „Zu einer Zeit erinnern“, wo ihr eine Uhrzeit wählt.

Datum und Uhrzeit für Erinnerung einstellen

Unter „Wiederholen“ habt ihr übrigens die Möglichkeit, eine wiederkehrende Erinnerung – z. B. stündlich, täglich oder wöchentlich – einzustellen. Speichert nun die Einstellungen, indem ihr rechts oben auf „Fertig“ tippt.

4. Erledigte Erinnerungen könnt ihr in der jeweiligen Erinnerungen-Liste per Fingertipp auf den Kreis markieren, sodass diese aus der Ansicht verschwinden.

Erledigte Erinnerungen markieren

Geplante Erinnerungen anzeigen

Um all eure geplanten Erinnerungen auf einen Blick anzuzeigen, geht ihr einfach in der Hauptansicht oben recht auf „Geplant“. Ihr seht hier eine Übersicht aller fälligen Erinnerungen (unter „Heute“) und aller planmäßigen, zukünftigen Erinnerungen (mit dem jeweiligen Datum). Bereits erledigte Erinnerungen könnt ihr auch hier einfach per Fingertipp auf den Kreis daneben entfernen.

Geplante Erinnerungen anzeigen in der Erinnerungen-App auf dem iPhone

Das hat den Vorteil, dass ihr euch nicht durch die verschiedenen Listen klicken müsst, um eure geplanten Erinnerungen zu checken. Auf diese Weise behaltet ihr den Überblick und könnt ganz einfach feststellen, ob ihr Erinnerungen verpasst habt.

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store