Suchen
Samuel Tipps & Tricks von
14 votes, average: 4,29 out of 514 votes, average: 4,29 out of 514 votes, average: 4,29 out of 514 votes, average: 4,29 out of 514 votes, average: 4,29 out of 5
14 Bewertung(en)

Panorama-Fotos mit dem iPhone erstellen

Panorama-Fotos sind ausgesprochen beliebt, denn sie bieten auf kunstvolle Weise die Möglichkeit einer Rundum-Ansicht. Aus diesem Grund haben sowohl Apple als auch die meisten Hersteller von Android-Geräten ihre High-End-Smartphones mittlerweile mit der Option ausgestattet. Viele Nutzer haben allerdings Probleme, die entsprechenden Aufnahmen überhaupt oder wenigstens in einer ausreichenden Qualität zu machen. Wie ihr Panorama-Fotos mit eurem iPhone erstellt, zeigen wir euch in der foglenden kleinen Anleitung.

iPhone Panorama-Foto machen

Kamera App [öffnen] → Pano

Um ein Panorama-Foto zu erstellen, öffnet ihr zunächst die Kamera App  und stellt sicher, dass die normale bzw. die Back-Kamera aktiviert ist. Panorama-Fotos lassen sich nicht mit der Frontkamera bzw. Selfie-Kamera erstellen. Wischt mit dem Finger über den Bildschirm bis ihr unten über dem Auslöser-Button die Option „Pano“ seht. Tippt darauf und es erscheint ein Pfeil, der auf einer Linie liegt, die gerade über den Bildschirm verläuft. Tippt auf den Auslöser und zieht euer iPhone vor dem Motiv entlang, von dem ihr das Panorama-Foto machen möchtet.

Der Pfeil sollte dabei nach Möglichkeit stets auf der Linie bleiben. Hierfür ist eine ruhige Hand gefragt. Weicht er geringfügig nach oben oder nach unten ab, ist dies allerdings nicht weiter schlimm.

Das soeben erstellte Panorama-Foto seht ihr nun in der Kamera App als Thumbnail in der unteren rechten Ecke oder ihr findet es in der Fotos App.

Tipp: Die Panorama-Funktion eignet sich bestens, um hohe Gebäude richtig zu fotografieren.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 4,29 von 5 Sternen
vfde