x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

Stimmkurzbefehle (Vocal Shortcuts) – das iPhone per Sprache steuern

5.498 Aufrufe • Lesezeit: 2 Minuten

Stimmkurzbefehle (Vocal Shortcuts)Apple hat eine spannende neue Funktion in iOS 18 eingeführt: Stimmkurzbefehle (Vocal Shortcuts). Diese ermöglichen es dem Nutzer, beliebige Aktionen auf dem iPhone durch benutzerdefinierte Sprachbefehle auszulösen und funktionieren sogar dann, wenn das Gerät gesperrt ist. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie diese Funktion aktivieren und optimal einsetzen können.

Stimmkurzbefehle (Vocal Shortcuts)

Benutzerdefinierte Stimmkurzbefehle, oder Vocal Shortcuts auf Englisch, ermöglichen es euch in iOS 18, Siri so zu konfigurieren, dass es auf spezifische, von euch festgelegte Sprachbefehle reagiert und damit verknüpfte Aktionen ausführt. Dies erweitert die Funktionalität von Siri erheblich und bietet eine persönlichere und effizientere Möglichkeit, euer iPhone zu steuern.

Vocal Shotcuts einrichten

Um Stimmkurzbefehle zu aktivieren, navigiere zu den Einstellungen, wähle „Bedienungshilfen“ und dann „Stimmkurzbfehle“.

Nach dem Aktivieren kannst du deinen ersten Shortcut erstellen, indem du eine Aktion wählst, eine individuelle Auslösephrase definierst und diese dreimal laut aussprichst.

Stimmkurzbefehle zur Sprachsteuerung

Die Aktionen, die mit Stimmkurzbefehlen ausgeführt werden können, sind vielfältig. Dazu gehören alle Siri-Befehle, einfache Funktionen wie das Aktivieren des Kontrollzentrums oder der Taschenlampe sowie alle Shortcuts aus der Kurzbefehle-App, was dir im Grunde undendliche Möglichkeiten zur Sprachsteuerung deines iPhones eröffnet.

Einmal festgelegt, kannst du einfach jederzeit die defnierte Phrase laut aussprechen, um die verknüpfte Aktion auszuführen. Dies funktioniert auch ohne, dass du vorher Siri vorher mit „Hey Siri“ oder „Siri“ triggern musst und sogar dann, wenn dein iPhone sich im gesperrten Zustand befindet.

Beispiele & Voteile für nützliche Stimmkurzbefehle

Hier sind einige Beispiele für benutzerdefinierte Sprachbefehle, die dir den Alltag erleichtern können:

  • „Arbeitsweg starten“: Starte deine bevorzugte Navigations-App und lass dich direkt zur Arbeit navigieren.
  • „Tagesordnung anzeigen“: Lass dir deinen Kalender für den Tag anzeigen.
  • „Licht im Wohnzimmer einschalten“: Steuere deine Smart-Home-Geräte mit einem einfachen Sprachbefehl.

Die Vorteile der benutzerdefinierten Sprachbefehle mit Hilfe der Stimmkurzbefehle liegen auf der Hand:

  • Zeitersparnis: Durch das direkte Ausführen von Aktionen mit deiner Sprache sparst du wertvolle Zeit.
  • Personalisierung: Gestalte Siri so, dass es perfekt zu deinen individuellen Bedürfnissen passt.
  • Effizienz: Erhöhe deine Produktivität, indem du häufig genutzte Funktionen mit einem einfachen Sprachbefehl ausführst.

Stimmkurzbfehle bieten eine leistungsstarke und vielseitige Möglichkeit, das iPhone noch intuitiver zu bedienen. Diese Funktion ist nicht nur für Nutzer mit speziellen Bedürfnissen, sondern auch für Power-User eine echte Bereicherung.

Mehr zum Thema
ios 18 Stimmkurzbefehle Vocal Shortcuts

iOS 18 – DIESE neuen Funktionen hat Apple uns verschwiegen 😮

iPhone-Tricks.de als App

Empfange gratis coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store

Per App oder E-Mail Newsletter!