x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

AirTag mit anderen Nutzern teilen – so geht’s!

6.687 Aufrufe • Lesezeit: 2 Minuten

AirTag Hand LogoMit den AirTags lassen sich verlorene Gegenstände hervorragend wieder aufspüren. Bisher konnte der Tracker aber nur von dem iPhone geortet werden, mit dessen Apple ID er verknüpft ist. Ab iOS 17 lassen sich AirTags mit anderen Nutzern teilen, sodass diese ebenfalls den Standort auf ihrem iPhone sehen können.

AirTag mit bis zu 5 Personen teilen

Mit iOS 17 hat Apple nicht nur den Funktionsumfang des iPhones aufgewertet, sondern auch Zubehör-Produkten nennenswerte Verbesserungen spendiert. So lässt sich unter dem neuen Betriebssystem der Standort eines AirTags mit bis zu 5 verschiedenen Nutzern teilen. So haben alle freigegebenen Nutzer die Möglichkeit, den Bluetooth-Tracker in der „Wo ist?“-App auf ihrem iPhone zu sehen, zu orten, einen Ton darauf abzuspielen und sich mittels Präzisionssuche zum Gegenstand lotsen zu lassen.

Die Freigabe der anderen User erfolgt über die „Wo ist?“-App auf dem iPhone des AirTag-Besitzers. Dort begibt man sich in den „Objekte“-Bereich, wo man die Detail-Ansicht des jeweiligen Trackers (bzw. Gegenstands) aufruft. Über „Dieses AirTag teilen“ -> „Person hinzufügen“, kann man einen Kontakt aus der eigenen Kontaktliste auswählen, für den man den Tracker freigeben will. Die eingeladenen Nutzer können dann in der „Wo ist?“-App auf ihrem iPhone auf den Standort des AirTags zugreifen.

AirTag auf MacBook

Das klappt im Übrigen nicht nur mit den AirTags, sondern auch anderen Geräten, die Apples „Wo ist?“-Netzwerk unterstützen. Um die Funktion nutzen zu können, muss mindestens iOS 17 auf dem iPhone installiert sein. In einem anderen Beitrag verraten wir euch, welche iPhone-Modelle das iOS 17 Update erhalten und welche nicht.

iPhone Tricks, die ich bisher NICHT kannte! 🤯

iPhone-Tricks.de als App

Empfange gratis coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store

Per App oder E-Mail Newsletter!