Daniel Tipps & Tricks von

10 Bewertungen
3,60 Sterne

Mono Audio am iPhone – Musik mit nur einem Kopfhörer

Wenn ihr es nicht selbst macht, kennt ihr bestimmt irgendjemanden, der es macht: Mit einem In-Ear-Kopfhörer wird Musik gehört, der andere hängt einfach nur herum. Euer iPhone kann natürlich nicht wissen, dass ihr die Musik nur auf einem Ohr hören wollt, und gibt sie auch am anderen Kopfhörer wieder. Das Ergebnis ist eine schlechte Klangqualität. Hier erfahrt ihr, wie ihr die Musikwiedergabe auf Mono umschalten könnt, wenn ihr mit nur einem Kopfhörer Musik hören wollt.

Standard: Stereo-Audio

Standardmäßig gibt euer iPhone Musik in Stereo wieder. Stereoaufnahmen verwenden für den linken und rechten Audiokanal separate Tonspuren. Habt ihr nur den linken oder nur den rechten Stöpsel im Ohr, ist das Ergebnis eine dementsprechend schlechte Qualität.

Besonders interessant finden werden diesen Trick Menschen, die auf einem Ohr gehörlos oder schwerhörig sind.

Nachfolgend zeigen wir euch, welche Einstellung ihr vornehmen müsst, damit beide Audiokanäle an beide Ohren übertragen werden. Damit erreicht ihr beim Hören auf nur einem Ohr eine viel bessere Klangqualität.

Musikwiedergabe auf Mono umschalten

Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen

Um die Musikwiedergabe auf Mono umzuschalten, müsst ihr auf eurem iPhone in die Einstellungen. Scrollt dort etwas nach unten und tippt auf die Kategorie Allgemein. Wählt auf dieser Ebene Bedienungshilfen aus.

Scrollt wiederum ein wenig nach unten bis zur Rubrik Hören. Aktiviert hier den Button neben Mono-Audio, um die Musikwiedergabe in Mono einzuschalten.

Beide Audiokanäle werden nun jeweils an beide Kopfhörer übertragen. Egal welchen Kopfhörer ihr im Ohr habt, ihr hört stets beide Kanäle.

Tipp: Bei bloß vorübergehender Verwendung von Mono-Audio solltet ihr daran denken, die vorgenommenen Einstellungen wieder rückgängig zu machen. Hört ihr nämlich bei aktiviertem Mono-Audio mit beiden Kopfhörern, ist die Klangqualität schlechter als mit Stereo-Audio.