258 votes, average: 3,41 out of 5258 votes, average: 3,41 out of 5258 votes, average: 3,41 out of 5258 votes, average: 3,41 out of 5258 votes, average: 3,41 out of 5 258 Bewertung(en)

Facebook Messenger: Online-Status und „Zuletzt aktiv“ verbergen

Der Facebook Messenger kann eine echte Alternative zu iMessage und WhatsApp sein, sofern man selbst bei Facebook angemeldet ist und sich nicht daran stört, private Nachrichten über Facebook zu verschicken und zu empfangen. Ein für viele Nutzer nerviges Detail: Öffnet man den Facebook Messenger am iPhone, wird man für alle Freunde sichtbar als online angezeigt. Und damit nicht genug: Facebook merkt sich den Zeitpunkt der letzten Aktivität und zeigt diesen euren Freunden an! Hier erfahrt ihr, wie ihr den Online-Status und die „Vor kurzem aktiv“-Anzeige deaktivieren könnt.

Online-Status und „Zuletzt aktiv“ verbergen

Wenn ihr eure Privatsphäre schützen und euren Freunden nicht offenbaren wollt, dass ihr spät nachts noch im Facebook Messenger aktiv seid, müsst ihr nur eine kleine Änderung vornehmen.

Facebook Messenger → Profilbild → Aktiv-Status → Anzeigen, wenn du aktiv bist [deaktivieren]

Wenn ihr die Facebook Messenger-App auf eurem iPhone startet und unten in der Navigationsleiste auf das Personen-Symbol tippt, zeigt die App euch eine Liste mit Freunden, die im Moment online sind und den Facebook Messenger nutzen.

Im Profilbild links neben den Namen seht ihr dann einen grünen Punkt, der anzeigt, wer gerade online ist. Genauso wie ihr sehen könnt, wer gerade aktiv ist, wissen aber auch eure Freunde, wann ihr online seid. Facebook merkt sich nämlich, dass ihr gerade online seid und wird euren Freunden zu jeder Zeit Auskunft darüber geben (etwa: Vor 55 Min. aktiv).

Ihr könnt dieses „Spionage-Tool“ jedoch ganz einfach deaktivieren, indem ihr links oben auf euer Profilfoto tippt und auf Aktiv-Status geht. Tippt nun auf den Schalter rechts neben Anzeigen, wenn du aktiv bist, sodass dieser ausgegraut erscheint. Wählt im Pop-up-Fenster anschließend noch Deaktivieren.

Tipp: So leicht könnt ihr euren Online-Status in WhatsApp verbergen!

Ihr könnt nun weiterhin ganz normal über den Facebook Messenger mit euren Freunden kommunizieren. Der einzige Unterschied: Eure Freunde können nicht sehen, ob ihr gerade online seid oder nicht, und sie können auch nicht sehen, wann ihr zuletzt aktiv gewesen seid. Sowohl Online-Status (grüner Punkt) als auch die „Vor kurzem aktiv“-Anzeige sind deaktiviert. Dasselbe gilt im Übrigen auch für euch. Ihr könnt jetzt nicht mehr sehen, wann eure Freunde online sind oder zuletzt aktiv waren.

Ihr wollt noch mehr Privatsphäre im Facebook Messenger? Mit „Geheimen Unterhaltungen“ schützt ihr eure Daten noch besser!

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne