x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

F*** dich: Wege aus der Sprachnachrichten-Hölle

4.315 Aufrufe • Lesezeit: 2 Minuten

Sprachnachrichten Hölle LogoSprachnachrichten sind zwar praktisch für den Versender, bringen den Empfänger aber jedes Mal in die unangenehme Lage, sich durch das Gesabbel voller „Ähms“ und „Öhms“ zu kämpfen. Das Satire-Magazin Der Postillon hat dem Thema jüngst einen eigenen Beitrag mit wertvollen Tipps gewidmet, die vor allem die Lachmuskeln trainieren. Es gibt aber auch einen echten iPhone-Trick, mit dem ihr nervige Voice Messages in den Griff bekommt.

Nervige Sprachnachrichten: Postillon empfiehlt 11 Textantworten

Wer regelmäßig Opfer von langen Sprachnachrichten in WhatsApp & Co. wird, hat sicherlich schon mal nach Wegen gesucht, der Füllwort-Hölle zu entgehen. Die Satire-Profis vom Postillon haben sich dieser Problematik in einem einschlägigen Beitrag mit dem Titel „11 starke Antworten, wenn man eine ewig lange Sprachnachricht bekommt und keine Lust hat, sie anzuhören“ angenommen. Die Empfehlungen sollten natürlich mit einer ordentlichen Prise Humor konsumiert werden. Sie bieten aber auch durchaus Inspiration für eigene kreative Lösungen.

Beispiel für eine Textantwort auf nervige Sprachnachrichten

(Bildquelle: Der Postillon)

Besonders gut gefallen, hat uns der Tipp Gleiches mit Gleichem zu vergelten und sich beim Versender mit einer 72-minütigen Sprachnachricht in halber Geschwindigkeit zu bedanken. Praktisch finden wir auch die Möglichkeit, so zu tun, als könnte man keinen Ton am Handy abspielen und um ein schriftliches Transkript der Sprachnachricht zu bitten. Mit Vorsicht zu genießen, ist hingegen das pauschale Quittieren einer Sprachnachricht mit dem Daumen-hoch-Emoji.

Gegenmittel: Schnell antworten per Textersetzung

Wer unsere iPhone-Tricks regelmäßig verfolgt, kennt wahrscheinlich schon die Möglichkeit, ganze Sätze mithilfe der Textersetzung auf wenige Zeichen runterzukürzen. Bei Eingabe der vorher festgelegten Buchstabenkombination wird dann automatisch die ganze Phrase eingefügt. Das macht vor allem bei häufig genutzten Formulierungen Sinn und erspart eine Menge Tipparbeit. Auch im Kontext nerviger Sprachnachrichten könnt ihr euch den Trick zunutze machen. So könnt ihr euch für lange Voice Messages eine passende Antwort zurechtlegen, die ihr über eine Abkürzung schnell abrufen könnt.

Öffnet dazu die Einstellungen-App und geht unter „Allgemein“. Tippt dann auf „Tastatur“ -> „Textersetzung“ und wählt das Plus-Zeichen oben rechts. Hier gebt ihr nun bei „Text“ den ganzen Satz ein, z. B. „Hi, ich habe gerade keine Zeit, die Nachricht anzuhören. Meld dich später nochmal, wenn es wichtig war“. Bei „Kurzbefehl“ tragt ihr eine entsprechende Abkürzung für die Antwort ein, z. B. „hkz“. Geht zum Schluss auf „Sichern“.

Textersetzung für Sprachnachrichten nutzen

Wenn euch jetzt das nächste Mal jemand mit Sprachnachrichten bombardiert, müsst ihr nur drei Zeichen eintippen und habt sofort eine passende Antwort parat. Im besten Fall wird diese als Wink mit dem Zaunpfahl verstanden und euer Chat-Partner wird sich das Tippen schnell wieder angewöhnen.

Mehr zum Thema
iMessage Messenger Sprachnachrichten WhatsApp

iPhone Tricks, die ich bisher NICHT kannte! 🤯

iPhone-Tricks.de als App

Empfange gratis coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store

Per App oder E-Mail Newsletter!