x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

Versteckt: Analoge Stoppuhr nutzen auf dem iPhone

5.409 Aufrufe • Aktualisiert: vor 3 Wochen • Lesezeit: 1 Minuten

iPhone Stoppuhr LogoWenn ihr hin und wieder die Stoppuhr-Funktion auf eurem iPhone nutzt, stehen die Chancen nicht schlecht, dass ihr ein kleines aber feines Feature bisher übersehen habt. Auch wir als alte iPhone-Hasen haben nicht schlecht gestaunt, als wir erfahren haben, dass die iPhone-Stoppuhr neben der digitalen auch eine analoge Ansicht bereithält.

iPhone-Stoppuhr von digital auf analog stellen

Wenn es darum geht, die Zeit auf die hundertstel Sekunde genau zu messen – sei es beim Sport oder anderen Aktivitäten – haben wir uns schon oft auf die Stoppuhr-Funktion im iPhone verlassen. Diese findet ihr bekanntlich in der Uhr-App unter „Stoppuhr“, wo euch eine digitale Anzeige erwartet. Aber wusstet ihr, dass ihr die Stoppuhr auch im analogen Design nutzen könnt? Dazu müsst ihr die Stoppuhr nur einmal nach links wischen und schon seht ihr einen klassischen Zeitmesser samt mitlaufendem Sekundenzeiger.

iPhone-Stoppuhr analog und digital

Neben der – wie wir finden – angenehmeren Optik hat die analoge Ansicht den Vorteil, dass euch die Rundenzeiten, die ihr mit einem Tipp auf den „Runde“-Button starten könnt, mit einem zusätzlichen blauen Zeiger am Zifferblatt angezeigt werden. Die digitale Zeitmessung seht ihr zudem auch im Zifferblatt unterhalb des Zeigers. Wenn ihr wieder zurück zur digitalen Anzeige wollt, müsst ihr die Stoppuhr nur nach rechts wischen. Das war’s! Ihr kennt jetzt zwei Möglichkeiten, die Stoppuhr auf dem iPhone zu nutzen. Je nach Bedarf und Situation könnt ihr die passendere Variante wählen.

Als Nächstes: Diese iPhone-Tricks nutze ich täglich! 🤩👍 (Video)

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store