x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

NEU: Zwischenstopps in der Karten-App hinzufügen!

3.567 Aufrufe • Aktualisiert: vor 7 Wochen • Lesezeit: 2 Minuten

Apple Karten App LogoApple hat die hauseigene Karten-App in den letzten Jahren kontinuierlich verbessert, sodass sie mittlerweile den Vergleich mit Google Maps nicht mehr scheuen braucht. Eine Funktion jedoch, die viele Nutzer bisher vermisst haben, war die Möglichkeit, Zwischenstopps bei der Routenplanung hinzuzufügen. In iOS 16 ist das aber kein Problem mehr. Wir zeigen euch, wie es funktioniert!

Zwischenstopps bei der Routenplanung hinzufügen

Für wen bisher das Fehlen einer Möglichkeit von Zwischenstopps in der Karten-App ein Grund war, zur Google Maps App zu greifen, darf sich nun wieder der Navi-Lösung aus der Apple-Schmiede zuwenden. Seit iOS 16 erlaubt die Karten-App nämlich auch das Hinzufügen von Zwischenhalten bei der Planung von Routen. So lässt sich einfach eine individuelle Strecke zusammenbasteln ganz wie beim Konkurrenten aus dem Android-Lager, mit dem Unterschied, dass in der Karten-App bis zu 15 Stopps entlang einer Route möglich sind. In Google Maps sind es hingegen „nur“ 10.

Wenn ihr also in der Karten-App ein Fahrtziel eingegeben habt und auf den blauen Button mit dem Auto-Icon geht, könnt ihr jetzt unter „Route“ auf „Stopp hinzufügen“ tippen. Daraufhin gebt ihr euren Zwischenstopp oben ins Suchfeld ein und wählt diesen aus den Suchtreffern aus. Wenn ihr nun die Markierung auf der rechten Seite des Eintrags gedrückt haltet, könnt ihr den Zwischenhalt verschieben und so die Reihenfolge ändern. Wieder entfernen, könnt ihr Stopps übrigens, indem ihr sie gedrückt haltet und auf „Löschen“ tippt.

Zwischenstopp hinzufügen in der Karten-App

Eine Funktion, die längst überfällig war, zumal auf Reiserouten nicht selten auch Zwischenstopps einlegt werden, z. B. weil man Verwandte und Freunde besuchen möchte oder auf halber Strecke in einem Hotel übernachten will. Tipp: Eine weitere Neuerung, die wir euch ans Herz legen wollen, ist das neue „Umsehen“- oder auch „Look Around“-Feature in der Karten-Applikation. Damit könnt ihr jetzt ähnlich wie bei Google Street View Straßen in einer 360°-Ansicht erkunden!

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store