x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

Always-On Display deaktivieren auf dem iPhone 14 Pro

2.201 Aufrufe • Aktualisiert: vor 2 Wochen • Lesezeit: 2 Minuten

Mit dem Always-On Display des iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max ist für viele Nutzer ein langersehnter Wunsch in Erfüllung gegangen. Wer eines der neuen Pro-Modelle sein Eigen nennt, hat ab sofort die Möglichkeit, auch im gesperrten Zustand Informationen wie z. B. Uhrzeit, Datum und Benachrichtigungen zu sehen. Damit das nicht zu sehr am Akku zehrt, hat sich Apple einiges einfallen lassen. Wer das Feature nicht braucht oder hier einen heimlichen Akku-Fresser vermutet, kann den Always-On Modus ganz einfach abschalten.

Always-On Display deakivieren am iPhone 14 Pro (Max)

Das Always-On Display ist eines der absoluten Highlights der neuen iPhone 14 Pro Geräte. Das Feature sorgt dafür, dass auch im Ruhezustand des iPhones Infos wie Uhrzeit, Datum, Widgets, Mitteilungen und das Hintergrundbild angezeigt werden und somit immer im Blick der Nutzer sind. Mithilfe spezieller Energiesparmaßnahmen wie dem Absenken der Bildwiederholrate auf 1 Hertz (also einem Bild pro Sekunde) und dem Dimmen des Bildschirms soll der Akku dabei geschont werden. Allerdings ist nicht auszuschließen, dass das immer leuchtende Display einen (wenn auch nur kleinen) Einfluss auf die Batterielaufzeit hat. Wer die Funktion ohnehin nicht braucht oder jeden Prozentpunkt aus dem Akku herauskitzeln möchte, kann sie einfach ausschalten.

Das Feature ist standardmäßig aktiviert und muss daher manuell abgeschaltet werden. Obgleich Apple auch hierzulande vom „Always-On Display“ spricht, hat man der Funktion in den Einstellungen eine etwas andere und an die deutsche Sprache angepasste Bezeichnung spendiert. Ihr könnt die Option folgendermaßen deaktivieren:

  1. Öffnet die Einstellungen-App.
  2. Geht auf „Anzeige & Helligkeit“.
  3. Tippt auf den Schalter neben „Immer eingeschaltet“, sodass dieser grau hinterlegt erscheint. Fertig!

Immer eingeschaltet deaktivieren

So schaltet sich das Always-On Display selbst ab

Für alle Unentschlossenen im Hinblick auf die Nutzung oder Nicht-Nutzung der Always-On Funktion: Im Rahmen eines neuen Support Dokuments zum Alwyays-On Display hat Apple weitere Infos zu den Energiesparmethoden des Panels bekanntgegeben. Um Akku zu sparen, wird der Bildschirm auch im Always-On Modus komplett schwarz, wenn folgende Fälle eintreffen:

  • Das iPhone liegt auf dem Display.
  • Das iPhone ist in der Hostentasche oder in einer Tasche.
  • Der Schlaf-Fokus ist an.
  • Der Energiesparmodus ist aktiviert.
  • Das iPhone ist mit CarPlay verbunden.
  • Die Continuity Camera wird verwendet.
  • Das iPhone wurde eine Weile nicht verwendet.
  • Man entfernt sich mit der Apple Watch am Arm vom iPhone.

Neue Videos zu iOS 16 bei YouTube

  1. iOS 16 Funktionen, die du GARANTIERT noch nicht alle kennst! 😲
  2. VERSTECKTE iOS 16 Funktionen die du kennen MUSST! 🤫🤯⚠️
  3. Neuer iOS 16 Sperrbildschirm - Anleitung, Tipps & Tricks 🤩📲

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store