x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

Ganz leicht per Kurzbefehl: Akku-Ladezyklen auslesen!

98.573 Aufrufe • Aktualisiert: vor 3 Wochen • Lesezeit: 2 Minuten

iPhone Ladezyklen auslesen LogoAls aufmerksame Leser unserer Tipps und Tricks wisst ihr bestimmt, dass ihr die Ladezyklen eures iPhone-Akkus auslesen könnt. Anhand des ermittelten Wertes könnt ihr dann den aktuellen Zustand der Batterie und die Restlebensdauer besser einschätzen. Mittlerweile klappt das auch viel schneller und bequemer mithilfe eines Kurzbefehls, den wir euch hier einmal kurz vorstellen wollen.

Ladezyklen: Was war das nochmal?

Für alle, die es noch nicht wissen oder vergessen haben, noch einmal in aller Kürze: Ein Ladezyklus meint eine Aufladung von 0 % auf 100 %. Diese muss nicht an einem Stück erfolgen, sondern kann sich aus mehreren kurzen Ladephasen zusammensetzen. Beispiel: Ladet ihr euer iPhone von 50 % auf 100 % auf, ist dies ein halber Ladezyklus. Ladet ihr das Gerät später erneut bei 50 % bis 100 % auf, habt ihr in Summe einen Ladezyklus verbraucht.

Die Anzahl der erfolgten Ladezyklen kann Aufschluss darüber geben, wie es um die Gesundheit eures iPhone-Akkus steht. Laut Apple soll eine Batterie nach 500 verbrauchten Ladezyklen noch eine Kapazität von mindestens 80 % der ursprünglichen Kapazität besitzen. Bei einem Wert von unter 80 % können sich Apple zufolge bereits Leistungseinbußen bemerkbar machen und ein Akkuwechsel sinnvoll sein.

Ladezyklen auslesen: Jetzt noch einfacher per Kurzbefehl

In der Vergangenheit war es recht aufwendig, die Anzahl der Akku-Ladezyklen zu bestimmen. Mittlerweile aber gibt es eine schnelle und einfache Variante mittels Kurzbefehl.

Ladet euch dazu zunächst den Shortcut „Battery Cycle“ auf euer iPhone herunter. Geht dazu auf den blauen „Kurzbefehl hinzufügen“-Button. Der Shortcut landet daraufhin in eurer Kurzbefehle-App unter „Meine Kurzbefehle“.

Hier geht’s zum Kurzbefehl

Öffnet danach die Einstellungen-App, tippt auf „Datenschutz & Sicherheit“ und geht unten auf „Analyse & Verbesserungen“. Auf der nächsten Ebene müssen die Optionen „iPhone-Analyse teilen“ und „iCloud Analyse teilen“ aktiviert sein. Falls ihr die Optionen zum ersten Mal einschaltet, müsst ihr erst 24 Stunden warten, bis die Analysedaten erstellt wurden.

Analyse und Verbesserungen

Geht anschließend auf „Analysedaten“ und wählt denjenigen „Analytics“-Eintrag mit dem aktuellsten Datum (in unserem Beispiel ist es der 21.11.2022). Auf der nächsten Seite tippt ihr oben rechts auf das Teilen-Symbol und wählt dann den Menüpunkt „Battery Cycle“.

iPhone Ladezyklen auslesen per Kurzbefehl

Nach einer kurzen Wartezeit wird oben am Bildschirm die Anzahl der bisherigen Akku-Ladezyklen angezeigt. In unserem Beispiel sind es bislang 27 volle Ladezyklen auf einem neuen iPhone 14 Pro Max.

iPhone Ladezyklen auslesen

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store