x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

Kein „Ähm“ mehr: Auf dieses Feature haben WhatsApp-Nutzer gewartet

11.749 Aufrufe • Aktualisiert: vor 5 Monaten • Lesezeit: 1 Minuten

WhatsApp Sprachnachricht LogoNutzt ihr die Sprachnachrichten-Funktion in WhatsApp? Dann werdet ihr efreut darüber sein, dass mittlerweile auch die Möglichkeit in WhatsApp Einzug gehalten hat, Sprachnachrichten mittendrin zu pausieren und nach Belieben fortzusetzen. Gesprochene Nachrichten voller „Ähm“- und „Öh“-Laute dürften damit hoffentlich der Vergangenheit angehören.

Sprachnachrichten pausieren und fortsetzen

Sei es in WhatsApp oder anderen Messenger-Apps: Ein bekanntes „Problem“ beim Einsprechen von Sprachnachrichten ist seit jeher das Füllen von Denkpausen mit „Ähm“ und „Öhm“-Geräuschen. Diese kommen bei den Empfängern der Nachricht in der Regel nicht so gut an. Damit Sprachnachrichten schneller auf den Punkt kommen und auf verbales Füllmaterial verzichtet werden kann, hat WhatsApp die Funktion jüngst um die Möglichkeit erweitert, Sprachnachrichten anzuhalten und nach Belieben wieder fortzusetzen.

Öffnet dazu die WhatsApp-App auf eurem iPhone, wählt einen beliebigen Chat und wischt das Mikrofon-Symbol unten rechts nach oben. Per Tipp auf den Pause-Button in der Mitte könnt ihr die Aufnahme anhalten. Um mit der Sprachnachricht fortzufahren, geht ihr einfach wieder auf das Mikrofon-Icon.

WhatsApp Sprachnachrichten pausieren und fortsetzen

Zum Abschicken der Nachricht drückt ihr wie immer den blauen Senden-Pfeil, zum Löschen wählt ihr den Papierkorb unten links. Das war’s!

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store