x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

So findet ihr heraus, ob ihr Fake-Ersatzteile im iPhone habt

10.459 Aufrufe • Aktualisiert: vor 10 Monaten • Lesezeit: 2 Minuten

iPhone Reparatur LogoDass es Apple gegen den Strich geht, wenn Reparaturen am iPhone nicht vom eigenen Reparaturzentrum oder einem autorisierten Service Provider durchgeführt werden, ist kein Geheimnis. Insbesondere dann, wenn dabei nicht die originalen Apple-Ersatzteile verwendet werden. Als Maßnahme gegen den Einsatz von nicht originalen Teilen seitens nicht zertifizierter Handy-Werkstätten und als Schritt hin zu mehr Transparenz lässt sich auch die neue Möglichkeit interpretieren, Teile und Serviceverlauf am iPhone anzeigen zu lassen.

Ab iOS 15.2: iPhone Reparaturhistorie anzeigen

Einstellungen → Allgemein → Info

Nach dem Update auf das kürzlich veröffentlichte iOS 15.2 könnt ihr nun direkt auf dem iPhone überprüfen, ob bereits Reparaturen am Gerät vorgenommen wurden und Teile ausgetauscht werden mussten. In dem neuen Serviceverlauf-Bereich lässt sich dann auch nachvollziehen, ob im Rahmen der Reparatur originale Apple-Ersatzteile verbaut wurden. Das gilt laut einer einschlägigen Apple Support-Seite für ausgetauschte Kameras, Batterien und Displays, wobei nicht alle Teile-Kategorien auf allen iPhones gleichermaßen angezeigt werden:

  • iPhone XR, XS, XS Max und neuer sowie iPhone SE (2. Gen.): Anzeige, ob die Batterie ausgetauscht wurde.
  • Alle Modelle des iPhone 11, 12 und 13: Anzeige, ob die Batterie oder das Display ausgetauscht wurde.
  • Alle Modelle des iPhone 12 und 13: Anzeige, ob die Batterie, das Display oder die Kamera ausgetauscht wurde.

Teile- und Serviceverlauf in iOS 15.2

Zu finden, ist die neue Reparaturhistorie in der Einstellungen-App unter „Allgemeim“„Info“. Wurden Originalteile und -werkzeuge verwendet, taucht rechts neben dem jeweiligen Bauteil der Zusatz „Genuine Apple Part“ (Originalteil von Apple) auf. Bei Ersatzteilen, die nicht von Apple stammen, defekt sind oder schon einmal in einem anderen Gerät verbaut waren, erscheint hingegen die Info „Unknown Part“ (Unbekanntes Teil).

Der Hinweis kann sich in Zukunft vor allem beim Kauf gebrauchter iPhones als nützlich erweisen und Aufschluss darüber geben, ob das angebotene Gerät auch tatsächlich „unfallfrei“ ist oder, falls nicht, zumindest originale Ersatzteile eingebaut wurden.

Neue Videos zu iOS 16 bei YouTube

  1. VERSTECKTE iOS 16 Funktionen die du kennen MUSST! 🤫🤯⚠️
  2. iOS 16 - DAS ist ALLES NEU! 🤩
  3. Neuer iOS 16 Sperrbildschirm - Anleitung, Tipps & Tricks 🤩📲
  4. Noch mehr versteckte iOS 16 Funktionen! 🤯

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store