App-Banner immer ausblenden am iPhone

Anzeige
O2

Unsmartifier App LogoVermutlich kennt ihr das: Ihr öffnet eine Webseite auf eurem iPhone und es erscheint oben am Bildschirm ein Banner, das über die Verfügbarkeit einer App für die Website, die ihr angesurft habt, informiert. Das kann sinnvoll sein, wenn man Lust hat, sich die Anwendung aufs iPhone zu laden und den Dienst fortan nur noch über die App zu nutzen. Meistens ist es aber ziemlich nervig, da man das Banner in der Regel wegklicken muss, um nicht davon gestört zu werden. Abhilfe schafft da die kostenlose App Unsmartifier, die sich als Safari-Erweiterung versteht und den App-Hinweis dauerhaft und automatisch ausblendet.

„Unsmartifier“-App herunterladen

Die Möglichkeit Weberweiterungen – sogenannte Plugins oder Add-ons – für Safari zu installieren und damit die Funktionen des Browsers zu erweitern, scheint derzeit bei immer mehr Nutzern Anklang zu finden. So lassen sich mithilfe der Extensions, deren Nutzung Apple erst seit dem Release von iOS 15 erlaubt, z. B. Werbeblocker nutzen oder die lästigen Cookie Pop-ups in Safari ausblenden. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die App-Banner, die beim Besuch von Webseiten oft am oberen Bildrand angezeigt werden, wenn zu der Website eine korrespondierende App existiert, zu blockieren. Eine Safari-Erweiterung, die genau diesen Zweck erfüllt und die wir euch im Folgenden vorstellen wollen, ist Unsmartifier.

‎Unsmartifier
Preis: Kostenlos+

App-Banner dauerhaft ausblenden

Nachdem ihr euch die App aufs iPhone geladen habt, müsst ihr diese nur kurz installieren und könnt sie dann im Hintergrund ihre Arbeit verrichten lassen. Wenn ihr die App öffnet, werdet ihr bereits von einer englischen Installationsanleitung begrüßt. Zum besseren Verständnis hier noch einmal auf Deutsch:

Geht in die Einstellungen-App auf eurem iPhone und klickt auf „Safari“. Wählt dann den Punkt „Erweiterungen“ und tippt auf „Unsmartifier“. Aktiviert das Plugin, indem ihr rechts neben „Unsmartifier“ auf den Button tippt. Ganz unten könnt ihr dann noch einstellen, ob ihr Unsmartifier den Zugriff auf alle Websites erlaubt, nicht erlaubt oder ob die Erweiterung vorher immer fragen muss, bevor sie Webseiten und eure Browserhistorie sehen kann.

Unsmartifier-Erweiterung aktivieren

Hinweis: Auf dieser Ebene werdet ihr darüber informiert, dass die Erweiterung – wie die meisten solcher Add-ons – den Zugriff auf eure Browseraktivitäten und euren Browserverlauf benötigt. Hier müsst ihr selbst entscheiden, ob für euch die Vorteile der Funktion oder der Schutz eurer Daten überwiegt. Im Zweifel kann man sich auch vor Augen halten, dass die App von Apple geprüft wurde und nun offiziell im App Store zum Download angeboten wird.

Alternativ könnt ihr das Add-on auch direkt in der Safari-App aktivieren, indem ihr auf einer beliebigen Webseite in der Adressleiste auf das „aA“-Icon geht und „Erweiterungen verwalten“ wählt. Tippt anschließend auf den Button rechts neben „Unsmartifier“.

Unsmartifier aktivieren in Safari

In der Folge werden Webseiten nicht mit dem nervigen App-Banner (Screenshot links), sondern gänzlich ohne jeden Hinweis auf eine existierende App (Screenshot rechts) angezeigt.

iPhone mit und ohne App-Banner

Unterstütze bitte unsere Arbeit und kaufe das iPhone-Tricks.de Magazin #15 für nur 5,90 €. Vielen Dank für deine Unterstützung! 😎👍

Als Nächstes: Apple Music KOSTENLOS nutzen - bis zu 18 MONATE über Gratis-Codes 🤑 (Video)