AirPods oder AirTag vergessen? Das iPhone erinnert euch daran!

"Beim Zurücklassen benachrichtigen" LogoBis man merkt, dass man eine Sache irgendwo vergessen oder liegen gelassen hat, vergeht meist einige Zeit. Zeit, in welcher der Gegenstand auch schonmal den Besitzer wechseln kann. Damit ihr zeitnah erfahrt, wenn ihr z. B. eure AirPods oder einen AirTag an einem Ort vergessen habt, kann euch euer iPhone darüber informieren. Mit der neuen „Beim Zurücklassen benachrichtigen“-Funktion, erhaltet ihr jedes Mal eine Nachricht, sobald ihr von euren Geräten getrennt werdet. Wir zeigen euch, wie das praktische Feature funktioniert.

„Beim Zurücklassen benachrichtigen“ aktivieren

Das Feature funktioniert mit Apple-Geräten, die sich in der standardmäßig vorinstallierten Wo ist?-App orten lassen, wie z. B. iPhones, MacBooks, AirTags und AirPods. Wenn ihr die Funktion aktiviert, erhaltet ihr immer eine Mitteilung am iPhone, sobald ihr von eurem Apple-Gerät getrennt werdet bzw. dieses an einem bestimmten Ort vergesst. So lauft ihr nicht Gefahr, eure AirTags, AirPods, etc. für eine längere Zeit aus den Augen zu verlieren und könnt sie euch zeitnah wieder zurückholen. Das kann hilfreich sein, wenn ihr das jeweilige Gerät z. B. im Café, im Fitnessstudio oder am Arbeitsplatz liegen lasst. Zwar könnt ihr die mit eurer Apple ID verknüpften Apple-Geräte seit geraumer Zeit auch am iPhone orten. Mit der neuen Funktion, wisst ihr allerdings schneller Bescheid, wenn euch etwas abhandenkommt.

"Beim Zurücklassen benachrichtigen" Beispielbild

Wenn ihr eine Nachricht erhalten wollt, sobald ihr eure AirTags, AirPods, etc. an einem unbekannten Ort vergesst, müsst ihr die Funktion zunächst für das jeweilige Apple-Gerät einschalten. In unserem Beispiel zeigen wir euch, wie es anhand eines AirTags funktioniert. Geht also wie folgt vor:

  1. Öffnet die Wo ist?-App auf eurem iPhone.
  2. Tippt unter „Geräte“ oder „Objekte“ auf das Gerät, für das ihr die Option einstellen wollt.
  3. Zieht dann die Menükarte nach oben und geht auf „Beim Zurücklassen benachrichtigen“.
  4. Tippt auf den Schalter rechts daneben, um die Option zu aktivieren.

"Beim Zurücklassen benachrichtigen" aktivieren

Damit ihr nicht jedes Mal eine Mitteilung erhaltet, wenn ihr das Gerät zu Hause lasst, könnt ihr auf dieser Ebene noch einen oder mehrere vertrauenswürdige Orte definieren. Das kann z. B. das eigene Zuhause oder die Wohnung eines Freundes / einer Freundin sein. Also Orte, die euch nicht fremd sind und an denen ihr euch häufig aufhaltet.

Unter „Neuer Standort“ könnt ihr euren aktuellen Standort oder eine beliebige Adresse zu den Orten, an denen ihr keine Benachrichtigung erhalten wollt, hinzufügen. Über „Klein“, „Mittel“ und „Groß“ könnt ihr zudem den Aktionsradius festlegen, ab dem die Mitteilungen wieder greifen sollen.

Standort hinzufügen, an dem keine Mitteilung verschickt wird

Wenn ihr nun unterwegs seid und das Apple-Gerät irgendwo liegen lasst, erhaltet ihr ab sofort eine entsprechende Nachricht. Mit einem Tipp auf eine solche Vergessen-Mitteilung gelangt ihr dann in die Wo ist?-App, wo ihr den Standort des Gerätes auf einer Karte seht. Über die Option „Route“ könnt ihr euch direkt dorthin lotsen lassen.

"Beim Zurücklassen benachrichtigen" Mitteilung

Als Nächstes: Diese Tricks kannst du täglich nutzen! (Video)