Suche

Die besten iPhone Bumper im Vergleich

Im iPhone-Hüllen-Dschungel den Überblick zu behalten ist gar nicht so einfach. Im Handel sind unzählige Cases erhältlich, die das Apple-Phone nicht nur schützen, sondern auch optisch aufwerten. Der Bumper gehört mit Abstand zu den beliebtesten Handyhüllen für das iPhone. Er wird meist aus Silikon, Kunststoff oder speziellen Mischungen mit Metall gefertigt, die das Smartphone vor ungewollten Kratzern, Staub und leichten Stürzen schützen. Er liegt sehr eng am iPhone an und ummantelt es komplett – abgesehen vom Display.

Bumper sind in verschiedenen Materialien und unterschiedlichen Designs erhältlich. Ihr bekommt nicht nur klassische einfarbige Hüllen, sondern auch auffällige Modelle mit bunten Mustern. So findet garantiert jeder sein passendes iPhone-Case. Beim Kauf solltet ihr darauf achten, dass der Bumper einen erhabenen Rand hat, der dem Display einen zusätzlichen Schutz gibt.

Inhaltsverzeichnis:

Bumper aus Kunststoff (TPU)

Cases aus Kunststoff sitzen sehr eng am iPhone und umschließen es. Sie sind sehr elastisch, ohne zu verrutschen oder die Form zu verlieren. Transparente Modelle können allerdings schnell vergilben, da die molekulare Struktur des Materials das Licht durch Benzolringe absorbiert. Hohe Feuchtigkeit, helles Licht und Wärme beschleunigen die Verfärbung zusätzlich. Einige Hersteller liefern deshalb eine zusätzliche Tasche mit, die eine Vergilbung verzögern und verhindern soll.

Vorteile

  • Enger Sitz
  • Zugriff auf alle Bedienelemente
  • In verschiedenen Designs erhältlich
  • Schutz vor Staub, Kratzern und leichten Stößen
  • Elastisch
  • Verrutschen nicht
Nachteile

  • Kein Schutz vor Wasser
  • Benötigen zusätzlichen Displayschutz
  • Transparente Hüllen können vergilben

 

Bumper aus Silikon

Transparente Bumper aus Silikon schützen das iPhone, ohne das Aussehen zu verändern. Sie sind dünn, elastisch und unauffällig, aber trotzdem fest genug. Die Cases sitzenpassgenau und alle nötigen Bedienelemente und Anschlüsse können ohne Probleme weiterhin genutzt werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie einen sehr guten Griff haben und auch nicht aus schwitzigen Händen rutschen. Die Bumper aus Silikon sind in transparenten oder bedruckten Optiken bereits für wenige Euro erhältlich.

Vorteile

  • Passgenau
  • Günstig
  • Liegen gut in der Hand
  • Dünn & unauffällig
  • Verändern Aussehen vom iPhone nicht
  • Schutz vor Staub, Kratzern und leichten Stößen
Nachteile

  • Leiern schnell aus
  • Kein Schutz vor Wasser
  • Benötigen zusätzlichen Displayschutz

Hardcases mit Metall

Um Bumper noch widerstandsfähiger zu machen, werden in vielen Cases Metalle verarbeitet. Bei den sogenannten Hardcases kommen oft Materialmischungen zum Einsatz, die das iPhone noch besser schützen sollen. Zu den beliebtesten Metallen gehört Aluminium, da es wenig wiegt und leicht zu verarbeiten ist. Da in den Cases zusätzlich noch ein Metall verarbeitet wurde, können sie nicht ihre Form verlieren. Das iPhone ist somit perfekt gegen Kratzer, Schmutz und Abschürfungen geschützt.

Vorteile

  • Schutz vor Staub, Kratzern und Abschürfungen
  • Formstabil
  • Sitzen eng am iPhone
  • Zugriff auf alle Bedienelemente
Nachteile

  • Kein Schutz vor Wasser
  • Benötigen zusätzlichen Displayschutz


9 Bewertungen
4,56 Sterne