Suche

Die besten iPhone 5/5s Bumper Cases im Vergleich

Wenn ihr viel Geld in ein iPhone investiert, möchtet ihr es dementsprechend vor Kratzern, Staub oder Stürzen bewahren. Es muss also ein schützendes Case her. Der Bumper ist mit Abstand die günstigste und gleichzeitig sicherste Möglichkeit, das iPhone 5/5s vor so gut wie alle Beschädigungen zu schützen.
Cases für das iPhone 5/5s sind hauptsächlich aus TPU oder Silikon gefertigt. Die elastischen Materialien haben viele Vorteile und schützen zum Beispiel zuverlässig vor Kratzern und Dreck. Für noch mehr Schutz sorgen Hardcases, die in zwei Lagen auf die Rückseite des iPhones aufgetragen werden.

Inhaltsverzeichnis:

iPhone 5/5s Bumper aus TPU von EasyAcc

Der TPU-Bumper von EasyAcc bietet einen hohen Schutz für euer iPhone 5/5s. Er bewahrt vor Stößen, Kratzern oder Rissen und verhindert darüber hinaus das Ansammeln von Staub und Schmutz. Das Case ist sehr elastisch, ohne zu verrutschen oder mit der Zeit seine Form zu verlieren. Kamera, Ladeanschluss und Kopfhörerbuchse können dank Aussparungen ohne Beeinträchtigungen genutzt werden.

EasyAcc liefert eine Tasche mit, die dem Vergilben des Bumpers entgegen wirken soll. Die Verfärbung tritt vor allem bei hellen und transparenten Cases auf, die oft hellem Licht, Wärme oder hoher Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Schuld daran ist die molekulare Struktur des TPUs, die bei der Lichtabsorbation Benzolringe bildet und den Bumper vergilben lässt.

Vorteile:

  • Beständig gegen Stöße, Staub & Risse
  • Formstabil
  • Verhindern Ansammlung von Staub & Schmutz
  • Verrutscht nicht
  • Sehr elastisch
  • Bedienelemente weiterhin benutzbar
Nachteile:

  • Displayschutz nötig
  • Verfärbungen bei hellen & transparenten Cases
  • Kein Schutz bei Wasser

 

iPhone 5/5s Bumper aus Silikon

Der Silikon-Bumper von mumbi umhüllt euer iPhone 5/5s komplett und schützt es vor Staub, leichten Stößen und Dreck – abgesehen vom Display. Er ist dünn, elastisch und unauffällig, sitzt aber trotzdem so fest, dass er nicht verrutschen kann. Das Case hat eine sehr gute Passform und entsprechende Aussparungen für Bedienelemente und Anschlüsse.

Das iPhone liegt dank der Hülle besser in der Hand als ohne, da das Silikon für einen guten Grip sorgt. Ein großer Nachteil ist allerdings, dass es im Vergleich zu TPU mit der Zeit ausleiert.

Vorteile:

  • Günstig
  • Guter Grip
  • Schützt vor Staub, Kratzern & Stößen
  • Dünn
  • Passgenau
Nachteile:

  • Leiert schnell aus
  • Benötigt zusätzlichen Displayschutz
  • Schützt nicht vor Wasser

 

iPhone 5/5s Hardcases

Hardcases kombinieren meist die Vorteile von mehreren Materialen. Sie bestehen meist aus zwei Teilen, die auf die iPhone-Rückseite angebracht werden.

Das Modell von Spigen verfügt über eine weiche TPU-Hülle, die einen erhöhten Kantenschutz bietet. Das darüber aufgebrachte Hardcase stützt die elastische Hülle und sorgt somit für einen optimalen Sitz des Hardcases. Das iPhone ist perfekt gegen Schmutz, Kratzer und leichten Stützen geschützt.

Vorteile

  • Sitzt eng am iPhone
  • Zugriff auf alle Bedienelemente
  • Schutz vor Staub, Kratzern & Abschürfungen
  • Formstabil
Nachteile

  • Kein Schutz vor Wasser
  • Benötigt zusätzlichen Displayschutz


6 Bewertungen
4,50 Sterne