Suche
Marie Zubehör von

9 Bewertungen
4,78 Sterne

Bluetooth-Kopfhörer mit Pulssensor: Bose SoundSport Pulse im Test

Beim Workout alles geben können und keinen Herzschlag mehr verpassen – das versprechen die kabellosen Bose SoundSport Pulse Kopfhörer. Die In-Ears sollen euch beim Training nicht nur mit eurer Musik motivieren, sondern auch gleichzeitig wichtige Trainingsdaten mit einem integrierten Herzfrequenzmesser erfassen. Wir haben die Kopfhörer für euch getestet.

Inhaltsverzeichnis:

Bedienung

Die SoundSport Pulse Kopfhörer machen einen sehr hochwertigen Eindruck. Zum Lieferumfang gehören neben den Kopfhörern auch StayHear+ Pulse-Ohreinsätze in 3 Größen, ein USB-Ladekabel und ein Transportetui.

Die Kopplung über Bluetooth geht schnell und problemlos. Über das Inline-Mikrofon und die Fernbedienung könnt ihr Lautstärke und Titelauswahl regeln sowie Anrufe entgegennehmen. Die Spielzeit liegt bei normaler Lautstärke bei etwa 5 bis 6 Stunden. Besonders praktisch ist der integrierte Herzfrequenzmesser, der im Ohr euren Puls messen kann, während ihr Sport macht.

Technische Daten

TragestilIn-Ear
Gewicht64g
Bluetooth4.0
KabelbetriebNein
Kabellänge-
Reichweite9m
Noise-CancellingJa
Akkulaufzeit5 Stunden
FreisprechfunktionJa
iPhone-SteuerungLautstärke & Titelauswahl
ZertifizierungSchweiß- und wetterresistent
Features• Pulsmesser
• NFC

Bose Connect App

Mit der kostenlosen App könnt ihr auf alle wichtigen Funktionen der Kopfhörer zugreifen. Dazu gehört nicht nur ein Timer für automatisches Abschalten, die Lautstärkesteuerung oder die Akkuanzeige, sondern auch die Erfassung eurer Herzfrequenz in Echtzeit. Natürlich können die SoundSport Pulse Kopfhörer auch mit gängigen Fitness-Apps wie Runtastic, RunKeeper, MapMyRun oder Endomondo verwendet werden.

Komfort

Wenn ihr euch bewegt, ist es besonders wichtig, dass die Kopfhörer nicht nur dort bleiben, wo sie hingehören, sondern auch bequem sind. Bei beiden Kriterien überzeugen die SoundSport Pulse Kopfhörer auf ganzer Linie. Sie sitzen fest und bequem in den Ohren, ohne zu verrutschen oder sich nach einer gewissen Zeit unangenehm anzuführen.

Die Kopfhörer sind mit speziell entwickelten StayHear+ Pulse-Ohreinsetzen ausgestattet, die auch bei intensiven Trainingseinheiten sicher im Ohr sitzen. Wasserfestes Material schützt sie vor Schweiß und Regen, selbst bei intensiven Aktivitäten. Zwischen den beiden Ohrmuscheln befindet sich ein etwa 53 mm langes gummiertes Kabel, das den nervigen Kabelsalat beim Sport überflüssig macht.

Klang

Bose ist für seine exzellente Klangqualität bekannt und überzeugt euch bei diesen Kopfhörern. Der Sound klingt insgesamt sehr voll. Die Höhen sind sauber und die Bässe klingen im Vergleich zu anderen In-Ears sehr satt. Tiefe Bässe, wie man sie von Over-Ears kennt, aber man allerdings nicht erwarten. Störgeräusche oder etwaiges Rauschen sind nicht hörbar. Außengeräusche werden so geschirmt, dass man im Freien immer noch etwas von der Außenwelt mitbekommt, im Fitnessstudio von nervigen Geräuschen aber nicht gestört wird.

Fazit

Trotz des relativ hohen Anschaffungspreises lohnen sich die Bose SoundSport Pulse wireless Kopfhörer. Die Verarbeitung ist sehr gut und der Sound überzeugt. Ein großer Vorteil gegenüber Konkurrenzprodukten ist der integrierte Pulsmesser, der eine Pulsuhr überflüssig macht. Wer regelmäßig Sport treibt und auf der Suche nach hochwertigen In-Ears ist, wird definitiv seine Freude an den Kopfhörern haben.

Vorteile:

  • Pulsmesser
  • Hochwertig verarbeitet
  • Bequemer & fester Sitz
  • Exzellente Klangqualität
  • Außengeräusche werden gut abgeschirmt

Nachteile:

  • Keine tiefen Bässe

Zum aktuellen Tagespreis der Bose SoundSport Pulse wireless Kopfhörer bei Amazon.