Suche
Marie Zubehör von

8 Bewertungen
4,63 Sterne

Von teuer bis günstig: Wasserdichte Bluetooth-Lautsprecher im Vergleich

Immer und überall Musik hören, selbst bei schlechtem Wetterwasserfeste Bluetooth-Lautsprecher machen das möglich. Sie sind nicht nur robust, sondern auch kompakt und passen daher in jede Tasche. Wir haben beliebte Modelle aus verschiedenen Preisklassen hinsichtlich Sound, Akkulaufzeit und Verarbeitung für euch miteinander verglichen.

Inhaltsverzeichnis:

Bluetooth Lautsprecher von Wirezoll

Für Outdoorbegeisterte eignet sich der Bluetooth-Lautsprecher von Wirezoll. Die Box ist nach IP67 zertifiziert und bietet zuverlässigen Schutz vor Staub und zeitweiligem Untertauchen. Eine Gummierung garantiert, dass sie auch auf schrägen Oberflächen sicher steht.

Für einen guten Sound sorgen zwei 10W Treiber und ein passiver Bass-Radiator. Die Bässe kommen gut rüber, allerdings klingen die Höhen bei hoher Lautstärke etwas verzerrt. Für den günstigen Preis kann man über das Klangerlebnis aber nicht klagen. Die Akkulaufzeit liegt bei rund 12 Stunden, was deutlich über den Durchschnitt liegt. Im Lieferumfang ist ein 3,5mm-Audiokabel enthalten, das eine verkabelte Verbindung mit PC, Laptop oder Tablet ermöglicht.

Vorteile:

  • IP67 zertifiziert
  • Guter Stand
  • Gute Bässe
  • Günstig
Nachteile:

  • Verzerrte Höhen

Ultimate Ears Boom 2

Einen 360-Grad-Surroud-Sound garantiert der Boom 2 von Ultimate Ears. Der kabellose Lautsprecher liefert einen einwandfreien und klaren Sound, die Bässe sind satt und die Höhen klar.

Das Gerät ist nach IPX7 zertifiziert und hält einen Tauchgang bis zu 30 Minuten lang in 1 Meter Tiefe aus. Es kann also problemlos unter der Dusche verwendet werden. Sollte der Boom 2 einmal dreckig werden, kann er einfach mit warmen Wasser abgespült werden. Besonders praktisch: Mit der kostenlosen PartyUp-App könnt ihr in der Theorie mehrere Bluetooth Lautsprecher miteinander verbinden und so dort Musik hören, wo kein Soundsystem hinkommt. Leider kommt es in der Praxis immer wieder zu Verbindungsabbrüchen unter den einzelnen Lautsprechern. Top ist die Akkulaufzeit, die auf eine Spielzeit von bis zu 15 Stunden kommt. Die große Farbauswahl garantiert für jeden Geschmack das passende Modell.

Vorteile:

  • 360-Grad-Sound
  • IPX7 zertifiziert
  • Mehrere Lautsprecher können miteinander verbunden werden
  • Große Farbauswahl
Nachteile:

  • App sorgt für Verbindungsabbrüche

Bluetooth-Lautsprecher von CRDC

Der Bluetooth-Lautsprecher von CRDC ist der günstigste in unserem Vergleich. Das Gerät ist nach IP65 wasser- und staubdicht und kann komplett unter Wasser getaucht werden. Die Oberfläche wurde aus Kunststoff-Silikongummi gefertigt und schützt den Lautsprecher vor Stößen, Schmutz und Abnutzungserscheinungen. Gleichzeitig sorgt das Material für eine angenehme Haptik und einen guten Griff.

Im Inneren ist ein Dual 5W Treiber verarbeitet, der eine volle und warme Klangqualität wiedergibt. Die Bässe sind gut, aber nicht besonders ausgeprägt. Die maximale Lautstärke kommt an die Vergleichsmodelle nicht heran, weshalb sich das Gerät eher für die Verwendung in Innenräumen eignet als Outdoor. Die Akkulaufzeit liegt bei normaler Lautstärke bei rund 8 Stunden, was in unserem Vergleich unter dem Durchschnitt liegt. Die Box verfügt darüber hinaus noch über eine Freisprechfunktion und eine automatische Abschaltung.

Vorteile:

  • IP65 zertifiziert
  • Gute Haptik
  • Freisprechfunktion
  • Automatische Abschaltung
Nachteile:

  • Maximale Lautstärke schwach

JBL Charge 3

JBL ist für seine sehr guten Audiogeräte bekannt und enttäuscht auch nicht mit seinem stylischen Charge 3. Die Soundbox ist wasserdicht nach Schutzklasse IPX7 und mit einem spritzwasserwasserfesten Gewebe überzogen. Der Sound ist über das komplette Klangsprektrum ausgewogen. Die Höhen sind differenziert, die Mitten kommen gut zur Geltung und der Bass ist stark und ausreichend tief – allerdings nur bis zur mittleren Lautstärke. Wird die Lautstärke erhöht, werden die tiefen Töne nicht weiter verstärkt und der Sound klingt verzerrt.

Im Vergleich zu den anderen Geräten ist der Charge 3 mit einer Geräuschunterdrückung ausgestattet, die auf Knopfdruck klare Sprachqualität beim Telefonieren garantiert. Mehrere JBL Connect-kompatible Lautsprecher lassen sich kabellos miteinander verbinden. Der wiederaufladbare 6.000mAh-Akku treibt den Lautsprecher bis zu 20 Stunden an und kann Smartphones über den USB-Anschluss aufladen.

Vorteile:

  • IPX7 zertifiziert
  • Geräuschunterdrückung
  • Mehrere Geräte lassen sich miteinander verbinden
  • Lange Akkulaufzeit
  • Akku lädt Smartphone auf
Nachteile:

  • Ausgewogenes Klangbild nur bis mittlere Lautstärken

Travel-Lautsprecher von DOSS

Wasserfest, staubfest und stoßfest: Der Bluetooth Lautsprecher von DOSS ist wie gemacht für Outdooraktivitäten. In dem Gerät sind 20 Watt Lautsprecher verarbeitet, die einen vollen Sound mit tiefen Bässen wiedergeben – und das bis zu 12 Stunden. Auch bei hoher Lautstärke, wenn andere Geräte schwächeln, bleibt der Klang klar.

Die integrierte Taschenlampe verfügt über vier Lichtmodi von schwacher bis starker Intensität. Dank zwei Tragegurten könnt ihr den Lautsprecher überall und jederzeit mitnehmen. Einziger Kritikpunkt ist die Bedienung der Box im Dunkeln, da die Tasten so gut wie keine haptischen Informationen geben.

Vorteile:

  • Sehr robust
  • Tiefe Bässe
  • Lange Akkulaufzeit
  • Integrierte Taschenlampe
Nachteile:

  • Bedienung im Dunkeln