Suche
Marie Zubehör von

12 Bewertungen
4,17 Sterne

Klingt größer als er aussieht: Bose Sound Link Revolve im Test

Portable Lautsprecher haben meist einen großen Nachteil: Sie verfügen über einen mittelmäßigen Sound. Nur wenige Hersteller schaffen es mit einem kleinen Gerät ein Klangerlebnis zu bieten, das mit größeren Anlagen mithalten kann. Bose will das mit seinem Sound Link Revolve ändern und hat mit dem Lautsprecher nach eigenen Angaben die leistungsstärkste tragbare Bluetoothbox aller Zeiten auf den Markt gebracht. Wir haben das kleine Gerät unter die Lupe genommen und verraten euch, ob es die Werbeversprechen halten kann.

Inhaltsverzeichnis:

Hochwertige Verarbeitung

Der Bose Sound Link Revolve macht einen sehr guten ersten Eindruck. Er wurde aus einem nahtlosen wasserabweisenden Aluminiumgehäuse mit Schutzklasse IPX4 gefertigt und bietet optimalen Schutz, wenn er beispielsweise auf einer Party nass wird. Das Material fühlt sich sehr hochwertig an und auch die Verarbeitung lässt keine Wünsche übrig.

Der Lautsprecher ist kaum größer als ein Wasserglas und kann dank seines kegelförmigen Designs überall mitgenommen werden. Über die integrierte Freisprechfunktion können Anrufe direkt über die Box entgegengenommen werden. Auch eine Sprachsteuerung mit Siri ist möglich. Die Bedienung ist einfach und die Kopplung mit dem iPhone über Bluetooth läuft einwandfrei. Auch über die Akkulaufzeit lässt sich bei normaler Lautstärke von 11 bis 12 Stunden nicht meckern.

Technische Daten

Verkaufsstart in D04/17
SystemMono
360-Grad-SoundJa
Frequenzbereichk.A.
Akkugrößek.A.
StatusanzeigeNein
AudioeingangJa
Abmessungen8x8x15cm
SchutzartIPX4
Stoßfest Nein
Gewicht660g
MaterialAluminium
PowerbankNein
USB-StromversorgungJa
KonnektivitätBluetooth
Features• Bose Connect App
• Freisprechfunktion

Kleines Gerät, großer Sound

Trotz seiner kleinen Größe gibt der Sound Link Revolve einen überzeugenden Klang wieder und überzeugt vom ersten Ton an. Der Lautsprecher wurde so verarbeitet, dass sich der 3-D-Klang in alle Richtungen ausbreiten kann. Wenn er also in der Mitte eines Raumes gestellt wird, kann jeder Zuhörer dasselbe Klangerlebnis genießen. Natürlich kann er auch in der Nähe einer Wand platziert werden, die den Klang abstrahlt und reflektiert.

Der Bass ist kräftig, ohne zu dominant zu klingen oder zu verzerren. Auch die Mittel und Höhen sind sauber und sorgen zusammen mit dem Bass für ein sehr angenehmes und gutes Klangbild. Der Revolve ist perfekt abgestimmt und bringt den Bose-typischen druckvollen Sound mit sich.

Bose Connect App

Wer mehr aus seinem Lautsprecher holen möchte, sollte sich die Bose Connect App herunterladen. Über die Anwendung könnt ihr zwischen verschiedenen bluetoothfähigen Geräten umschalten und über den Stereo- oder Partymodus koppeln. Darüber hinaus gibt sie Produkttipps, dank denen die ihr den Lautsprecher noch besser nutzen könnt.

Fazit

Der Bose Sound Link Revolve eignet sich für jeden, der auch unterwegs nicht auf einen sehr guten Klang verzichten möchte. Man merkt deutlich, dass hinter dem kleinen Gerät ein Premiumhersteller steht, da er sich deutlich sowohl vom Klang als auch von der Verarbeitung von Konkurrenzprodukten abhebt. Einziger Nachteil des Lautsprechers ist der relativ hohe Preis, deshalb sollte der Kauf gut überlegt sein.

Vorteile:

  • Wasserabweisend
  • 360-Grad-Sound
  • Sehr guter Sound

Nachteile:

  • Teuer