Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Marie Zubehör von

12 Bewertungen
4,58 Sterne

Beats by Dr. Dre Powerbeats 3 im Test

An den Kopfhörern von Beats by Dr. Dre scheiden sich die Geister. Die einen sind von der Marke und ihrer Qualität begeistert, für die anderen sind sie wegen der vermeintlich schlechten Soundqualität und des hohen Preises ein rotes Tuch. Wir haben den Bluetooth-Kopfhörer Beats by Dr. Dre Powerbeats 3 für euch getestet und verraten euch, ob er sein Geld Wert ist.

Inhaltsverzeichnis:

Guter erster Eindruck

Die Kopfhörer werden in einer Apple-typischen, hochwertigen Verpackung geliefert. Der erste Eindruck der Powerbeats fällt dementsprechend sehr gut aus. Die Verarbeitung überzeugt, das Flachkabel ist überraschend flexibel und das gesamte Headset wirkt sehr leicht. Im Lieferumfang enthalten ist ein etwa zehn Zentimeter langes Micro-USB-Kabel, ein Silikoncase und drei weitere Ohrpads. Die Kopfhörer sind in den vier Farben Schwarz, Rot, Weiß und Blau erhältlich und nach IPX7 schweiß- und wassergeschützt. Im Steuerelement am linken Kopfhörer ist ein Mikrofon eingebaut, mit dem sich beispielsweise Siri steuern lässt. Mit den integrierten Knöpfen wird unter anderem die Lautstärke geregelt.

Nicht nur bei der hochwertigen Verpackung macht sich der hohe Apple-Standard bemerkbar, sondern auch bei der Kopplung mit dem iPhone. Die Verbindung über Bluetooth läuft automatisch ohne weitere Eingaben. Verbindungsabbrüche kommen so gut wie nie vor.

Verbesserungswürdiger Komfort

Bei den Powerbeats 3 wurden flexible Ohrbügel verarbeitet, die für einen sicheren Sitz sorgen und die nötige Stabilität bieten sollen, auch wenn ihr euch beim Sport auspowert. So lauten jedenfalls die Versprechen von Beats by Dr. Dre. Das Material fühlt sich auf der Haut tatsächlich sehr weich und angenehm an. Die Kopfhörer passen allerdings nicht jeder Ohrform und können sowohl im, als auch hinter dem Ohr drücken. Brillenträgern würden wir diese Kopfhörer nicht empfehlen, da sie an die Bügel stoßen und auf Dauer ein unangenehmes Druckgefühl auslösen können. Damit das Kabel bei Bewegungen im Nacken nicht stört, lässt es sich mit dem Kabelclip bei der Länge individuell anpassen.

Überdurchschnittliche Akkulaufzeit

Der Akku der Powerbeats 3 lädt sich schnell auf. Laut Beats by Dr. Dre geben bereits fünf Minuten Laden ausreichend Power für eine Stunde Workout. In den Kopfhörern ist ein Apple W1 Chip verarbeitet, der bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit liefern soll. Im Test kommt der Akku mit rund 11 Stunden nicht ganz an die versprochene Zeit ran, übertrifft aber die Akkulaufzeit anderer Bluetooth-Modelle von der Konkurrenz bei Weitem. Der Batteriestand wird auf dem iPhone mit einem kleinen Icon in der Statusleiste angezeigt.

Durchschnittlicher Sound

Beats by Dr. Dre genießt in audiophilen Kreisen keinen sonderlich guten Ruf. Das liegt vor allem an den ersten Modellen, die für einen relativ hohen Preis klanglich eine mittelschwere Katastrophe boten. Leider befindet sich auch der Sound der Powerbeats 3 eher im Mittelfeld. In jedem Hörelement sind zwei kleine Schallwandler – auch DualDriver genannt – verarbeitet, von denen einer für die Bässe und einer für die Höhen verantwortlich ist. Die Höhen sind sehr klar, die Mitten in Ordnung, doch der Bass klingt eher dumpf. Stimmen und Gesang werden gut dargestellt, auch wenn sie vom Bass überspielt werden. Die maximale Lautstärke ist im Vergleich zu anderen Bluetooth-In-Ears nicht übermäßig hoch, sollte jedoch im Alltag vollkommen ausreichen.

Fazit

Die Beats by Dr. Dre Powerbeats 3 haben Stärken und Schwächen. Die größten Stärken sind die sehr gute Verarbeitung und die lange Akkulaufzeit. Allerdings schwächeln die Kopfhörer beim Komfort und beim Sound. Sitzen die Kopfhörer nämlich nicht richtig am Ohr, leidet auch der Klang darunter. Die mitgelieferten Ohrpads müssen genau in die Ohrkanäle passen, weil sich die In-Ears nur dann auch angenehm tragen lassen. Es dauert allerdings einige Zeit, bis man den Dreh mit dem Ohrbügeln heraushat. Für den relativ hohen Preis kann man vor allem beim Sound mehr erwarten.

Zum aktuellen Preis der Beats by Dr. Dre Powerbeats 3 bei Amazon

Auch interessant