Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Marie Zubehör von

4 Bewertungen
3,75 Sterne

Sony MDR-XB550AP Kopfhörer im Test

Ein sattes Klangerlebnis für unterwegs und das zu einem guten Preis: Diese Versprechen halten On-Ear-Kopfhörer. Sie liegen auf dem Ohr an, ohne zu drücken, und können Bässe präziser wiedergegeben, ohne dass die Höhen darunter leiden. Wir haben den Kopfhörer Sony MDR-XB550AP für euch getestet und verraten, ob er sein Geld wert ist.

Inhaltsverzeichnis:

Der erste Eindruck

Der erste Eindruck enttäuscht nicht, denn die Kopfhörer machen einen sehr hochwertigen Eindruck. Das breite Kabel ist matt-gummiert und verhindert lästige Knotenbildung. Die Ohrpolster sind schwenk- und faltbar und lassen sich somit unterwegs schnell verstauen. Je nach eurem Geschmack könnt ihr zwischen Schwarz, Rot, Blau, Grün oder Grauweiß wählen.

Das kleine Steuergerät am Kabel fungiert als Fernbedienung und Mikrofon in einem. Es ermöglicht das Überspringen von Titeln, Entgegennehmen von Anrufen und Ändern der Laufstärke auf dem Kopfhörer. Der Kopfhörer startet mit einem Tastendruck einen Titel auf dem angeschlossenen iPhone bzw. hält ihn an. Bei einem doppelten Tastendruck wird zum nächsten Lied gewechselt. Auch die VoiceOver-Funktion des iPhones kann genutzt werden, wenn ihr die Taste lange drückt.

Der Kopfhörer kann entweder über den Klinkenanschluss oder kabellos über Bluetooth mit dem iPhone verbunden werden. Der Akku hält bis zu 18 Stunden und wird über ein mitgeliefertes Micro-USB-Kabel geladen.

Tragegefühl

Die weichen Ohrpolster liegen gut auf den Ohren, ohne sie zu beschweren. Der Kopfhörer aus Metall lässt sich individuell einstellen, sodass er perfekt passt. Bei Brillenträgern entwickelt sich allerdings bei längeren Hörsessions ein unangenehmes Druckgefühl, da die Ohrpolster die Ohrmuschel auf die Bügel der Brille drücken. Dieses Problem tritt bei Brillenträgern übrigens bei allen On-Ear-Kopfhörern auf.

Soundqualität

Der geschlossene Kopfhörer umschließt das Ohr komplett und sorgt dafür, dass die Musik drinnen und Störgeräusche draußen bleiben. Für viel Bass sorgt das Feature EXTRA BASS, das tiefe Frequenzen verbessert und für einen satten Sound sorgt. Der Klang ist trotz des extra Bass sehr ausgeglichen und nicht zu basslastig. Selbst bei starken Bass-Songs hört man alle Töne sauber heraus. Kopfhörer und Kabel sind gut isoliert und lassen so gut wie keine Außengeräusche eindringen. Wer die Klangeinstellungen anpassen und optimieren möchte, kann dies mit der Headphones Connect App von Sony tun.

Fazit

Der Kopfhörer ist sehr gut verarbeitet, liegt bequem am Ohr an und der Sound ist ausgeglichen. Auch die Geräuschisolierung funktioniert einwandfrei. Mit dem Sony MDR-X550AP macht deshalb kein Musikfan etwas falsch.

Zum aktuellen Tagespreis des Sony MDR-X550AP bei Amazon.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen