Suche

iPhone Home Button defekt? Das könnt ihr tun

Wie das Display oder der Akku gehört der iPhone Home Button zu den Verschleißteilen, die mit der Zeit kaputt gehen können. Eine Reparatur bei Apple kann ganz schön ins Geld gehen, deshalb überlegen viele, die Home Taste selbst auszutauschen. Was es bei der Reparatur eines defekten iPhone Home Buttons zu beachten gibt und wann ihr euer Smartphone  zu einem Experten bringen solltet, erfahrt ihr in Folgendem.

Inhaltsverzeichnis:

Home Button reagiert nicht

Wenn der Home Button nicht mehr funktioniert, kann das mehrere Gründe haben. Nach einiger Zeit sammelen sich zwischen den Kontakten der Taste Staub und Schmutz an, die den Kontakt stören. Der Home Button funktioniert dann nur noch bei starkem Drücken oder im schlimmsten Fall gar nicht mehr. Bevor ihr einen Austausch in Erwägung zieht, solltet ihr versuchen, die Kontakte zu reinigen. Wir empfehlen einen Kontaktreiniger, der selbst hartnäckige Oxidschichten löst und Kontaktwiderstände auf ein Minimum reduziert.

Zusätzlich möchten wir euch noch einige Tipps mitgeben, die Apple bei einem defekten Home Button empfiehlt:

  1. Vergewissert euch, dass euer iPhone eingeschaltet ist
  2. Stellt sicher, dass eure Hände sauber und trocken sind. Je verschmutzter eure Hände und der Home Button sind, desto schwieriger gestaltet sich das Entsperren.
  3. Deckt eine Hülle oder Schutzfolie den Home Button ab? Sie können dazu führen, dass die Home Taste nicht entsperren kann.

Unser Tipp: Was auf den ersten Blick wie ein Hardware-Defekt aussieht, könnte sich nach einem simplen Kalibrieren des Home Buttons erübrigt haben. Apple hat diese Anleitung zwar bislang nicht offiziell bestätigt, allerdings berichten zahlreiche iPhone-Nutzer, dass dieser Weg tatsächlich zum gewünschten Erfolg geführt hat.

iPhone Home Button wechseln

Wenn diese Tricks auf dieser Seite euch nicht weiterhelfen, ist der Weg zur Reparatur unumgänglich. Wir empfehlen euch, mehrere Anbieter zu vergleichen und ausschließlich einen autorisierten Apple Service Provider aufzusuchen. Dort werden iPhone-Reparaturen von kompetenten, zertifizierten Experten durchgeführt, die ausschließlich Originalteile von Apple verwenden.

iPhone Home Button Reparatur

Wer Geld sparen möchte und technisch versiert ist, kann den Home Button auch selbst austauschen. Ihr solltet allerdings beachten, dass ihr bei einem Austausch dauerhaft Touch ID verliert. Das liegt daran, dass die Original Home Buttons nur bei Apple und zertifizierten Servicehändlern verarbeitet werden und nicht in den freien Verkauf gehen.

Bei Amazon sind verschiedene Repair-Kits erhältlich, mit denen ihr zumindest den Knopf wieder funktionsfähig machen könnt. In dem Paket sind neben dem Home Button auch Metallhalterungen inklusive aller nötigen Werkzeuge zum Wechseln enthalten.

Wir empfehlen die Reparatur auf eigene Faust ausschließlich Profis. Man sollte mit dem Austausch von iPhone-Ersatzteilen vertraut sein, da man im schlimmsten Fall mehr kaputtmacht als repariert.

Achtung: Wenn ihr fremde Ersatzteile in eurem iPhone verbaut oder ein Eingriff durch Dritte erfolgt, gehen sämtliche Garantieansprüche für das Smartphone bei Apple verlosen. Werkstätten können sich weigern, von euch verursachte Schäden zu beheben und das iPhone wieder instand zu setzen.

Defekten Home Button umgehen

Apple bietet auf jedem iPhone die Möglichkeit, einen virtuellen Steuerungsknopf, auch Assistive Touch genannt, zu aktivieren. So könnt ihr euer iPhone auch ohne Home Button weiterhin ohne große Einschränkungen nutzen. Dank Assistive Touch erhaltet ihr nicht nur einen virtuellen Home Button oder einen virtuellen Ein-/Aus-Schalter auf dem iPhone, sondern könnt über diesen Knopf auch andere Funktionen schnell aufrufen. Wie ihr mit Assistive Touch einen defekten Home Button umgehen könnt, erfahrt ihr in diesem Trick: Home & Power Button defekt? Knöpfe mit Assistive Touch umgehen.


0,00 Sterne bei 0 Bewertungen