Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 27.10.2014 6:06 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Apple Pay bei großen US-Handelsketten unerwünscht

iphone-tricks-de ebooks im iBook-StoreApple Pay, Apples eigenem Bezahlsystem, das den integrierten NFC-Chip der neuen iPhone 6 nutzt, bläst der Wind derzeit eiskalt ins Gesicht. Neben zurückgebuchten Zahlungen, die Kunden verärgern, boykottieren die großen US-Handelsketten Wal-Mart, 7-Eleven, Elektronikhändler BestBuy und die Drogerieketten CVS und Rite Aid den Service. Der Grund ist, dass diese Firmen bereits ein eigenes System zur Kaufabwicklung etabliert haben. Zurrend – so heißt der Dienst, existiert schon seit 2012.

Apple Watch, iPhone 6, iPadDer Boykott geht schon so weit, dass Rite Aid sogar die Hardware in seinen Ladenlokalen modifiziert hat. Somit kann der in die neuen iPhones eingebaute NFC-Chip keinen Kontakt mehr zu den Bezahlterminals aufbauen. Für gewöhnlich funktioniert Apple Pay mit jedem NFC-fähigen Kreditkartenterminal. Einzige Voraussetzung ist eine Kreditkarte, die in den USA ausgestellt wurde. Selbst in Übersee, also Australien und Großbrittanien können US-Kunden Apple Pay problemlos einsetzen. Besonders der Boykott von BestBuy wird Apple treffen. Über die große Elektromarktkette verkauft der iPhone-Hersteller riesige Mengen an Hardware. Dass ausgerechnet diese Kette Apple Pay aussperren will, könnte BestBuy um gute Rabatte bringen.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: 03/2017 Mai, Juni, Juli

Preis: 6,50 €

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör.

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen