Suche
Sven 23.10.2014 20:06 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Facebook veröffentlicht neue App „Rooms“

Facebook veröffentlicht neue App „Rooms“

Rooms App Logo

Vorerst nur für Kunden in den USA verfügbar ist die neue App von Facebook – Rooms (Räume). Die Idee hinter der Anwendung ist, dass man abgeschlossene Räume für alle möglichen Themen erstellen kann. In der Tat ist nicht reglementiert, wie ein Room zu benennen ist oder welche Inhalte darin abgelegt werden dürfen. Einzig der Gründer und „Inhaber“ des Raumes entscheidet, was für ein Thema der Raum hat. Man kann andere Nutzer einladen und diese können dann zusammen Bilder, Grafiken, Soundschnipsel und Texte zum jeweiligen Thema beitragen.

Beekeeping Screenshot

Screenshot aus dem Apple App Store

Es existieren bereits eine Menge Räume zu den seltsamsten Themen. So findet sich beispielsweise ein Raum, in dem die Mitglieder ihre Turnschuhe aus der Ego-Perspektive von oben fotografieren. Es sind ausschließlich solche Bilder in diesem Raum zugelassen. Das besondere: Man muss nicht seinen Realnamen verwenden, um Rooms nutzen zu dürfen. Phantasienamen sind ausdrücklich erwünscht und die Räume lassen sich auch farblich den Vorlieben des Eigentümers anpassen.

Wann Rooms in den deutschen App Store gelangt, ist noch nicht geklärt. Eine Vorschau kann man aber hier sehen.

 

Auch interessant