Suche
Sven 03.10.2014 11:21 Uhr
News von

2 Bewertungen
3,00 Sterne

Die „Camera Roll“ kommt wieder – mit iOS 8.1

Die „Camera Roll“ kommt wieder - mit iOS 8.1

Logo der Photos-App in iOS 8

Mit iOS 8 hat Apple die Art und Weise verändert, wie Bilder auf den iPhones dargestellt werden. Die bewährte „Camera Roll“ war Geschichte, in der alle geschossenen Fotos zu sehen waren. Entsprechend negativ fiel das Feedback der Nutzer aus. Neue Bilder finden Anwender von iOS 8 aktuell nur im Ordner „Zuletzt hinzugefügt“. Dort sind aber auch Fotos zu sehen, die man aus dem eigenen iCloud-Account schon lange gelöscht hat. Apropos gelöscht: Diese Bilder kann man sich zurückholen. Der passende Ordner dafür heisst „Kürzlich gelöscht“.

Alternatives Angebot - MyRoll

Alternatives Angebot – MyRoll

Um verärgerte Nutzer zufrieden zu stellen haben findige App-Entwickler Anwendungen programmiert, die einen inoffiziellen „Camera Roll“ simulieren. MyRoll ist so ein Beispiel. Offenbar war das das Signal für Apple, seine Entscheidung hinsichtlich des lieb gewonnenen Features zu ändern: iOS 8.1 wird das alte Verhalten zum Großteil wiederherstellen. Das zumindest berichtet businessinsider.com Entwickler, die die Betaversion bereits testen konnten, haben die Änderung bereits bestätigt.

Wann iOS 8.1 an die Endkunden verteilt wird, ist derzeit leider noch offen.

Meinung: Angesichts der Startschwierigkeiten von iOS 8 sollte sich Apple ausreichend Zeit lassen für Tests. Noch so einen Fehlstart wie beim verunglückten iOS 8.0 sollte der Mac-Hersteller vermeiden. 8.1 könnte die Nutzergunst wieder herstellen, hoffentlich vergibt Apple diese Chance nicht.

 

Auch interessant