Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 26.09.2014 8:22 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

iOS 8.0.2 behebt Fehler

Gestern Abend hat Apple die Bugfix-Version von iOS 8 veröffentlicht. Nachdem Version 8.0.1 einige Nebenwirkungen für iPhone 6-Nutzer hatte, soll diese Version nun fehlerfrei funktionieren und die lästigen kleinen Bugs beseitigen, die Anwender von iOS 8 plagen. Gestern noch hatte Apple davon gesprochen, dass das Update zum Update „in ein paar Tagen“ erscheinen würde. Der iPhone-Hersteller meldete, dass rund 40000 Nutzer von dem missglückten Update auf 8.0.1 betroffen waren.

Interessanterweise ist der selbe Manager für die Panne mit iOS 8.0.1 verantwortlich, der bereits früher für die Qualitätssicherung zuständig war. So hat dieselbe Person auch die Probleme in Apple Maps übersehen. Das zumindest meldet Bloomberg.

Noch gibt es keine Hinweise auf neuerliche unschöne Seiteneffekte. Trotzdem empfiehlt iphne-tricks.de mit dem Update noch ein paar Stunden zu warten. Sollten Nebeneffekte auftreten, berichten wir umgehend. Das Update steht wie gewohnt über iTunes oder Over-the-Air zur Verfügung.

Meinung: Menschen machen Fehler – so einfach ist das. Auch Apple ist nicht gegen solche Pannen immun. Jetzt mit dem Finger auf einzelne Verantwortliche zu zeigen, ist unfair. Denn ein Betriebssystem wie iOS ist – auch wegen seiner langen Geschichte – höchst komplex und kann (ohne öffentlichen Beta-Test) nicht von ausreichend vielen Angestellten auf allen möglichen Gerätekombinationen getestet werden. Wer das glaubt, der hat einfach keine Ahnung von Softwarentwicklung.

 

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen