Suche
Sven 08.09.2014 6:48 Uhr
News von

11 Bewertungen
4,18 Sterne

Erstes Video-Review des neuen iPhone 6

Screenshot iPhone 6 Video-Review

Über 9to5mac.com sind wir auf ein Video gestoßen, dass das erste Review des neuen iPhone 6 sein könnte. Obwohl es nicht ganz professionell gemacht ist (einer der „Kameraleute“ hustet ständig), wirkt es doch so autenthisch, dass wir glauben: Das vorgestellte Gadget ist echt. Da das Video in Mandarin, einem chinesischen Dialekt augfenommen wurde, hier eine grobe Übersetzung:

Das eine ist ein iPhone 5S und beim anderen weiß ich noch nicht, wie es heißen wird, iPhone 6 vielleicht. Ihr fragt euch, ob das hier ein Fake ist, aber das Gerät in meiner Hand hat einen Touch ID-Sensor. Lass es und ausprobieren.

Mein Gefühl ist, dass das Telefon schneller ist als das 5S, es fühlt sich leicht an, leichter als die Leaks es vermuten ließen. Die Displaygröße macht vielen Sorgen. Doch Apple hat es geschafft, dass man es mit einer Hand bedienen kann, genauso leicht wie das iPhone 5S.

Dann geht der „Moderator“ auf die Displaytechnik ein.

Auf der Rückseite ist die Kamera zu finden, sie ragt etwas aus dem Gehäuse heraus. Das mögen manche hässlich finden. Mein eindruck ist, dass die Bilder eine ausgezeichnete Qualität haben, also ist es mir egal.

Auf dem Gerät sind kaum Apps, also läuft es ähnlich schnell wie ein 5S. Glaubt man Apple, dann werden Prozessor und Speicher jedoch deutlich schneller sein.

Die Kamera-App ist unverändert. Bilder machen fühlt sich schnell an, schneller als beim alten Modell.

Meinung: Ist es das? Ja. Natürlich präsentiert der junge Mann nicht im Stile eines Tim Cook oder Steve Jobs. Aber nun wissen wir ziemlich genau, was kommen wird am morgigen Dienstag.

Auch interessant