Suche
Sven 22.08.2014 6:29 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

iPhone 6 mit 128 GB Speicher?

iPhone 6 mit 128 GB Speicher?16, 32 oder 64 Gigabyte Speicher. Das waren bisher die verfügbaren Optionen, wenn man ein iPhone gekauft hat. Eine Verdopplung des Speichers hatte eine Preiserhöhung um rund 100 Euro zur Folge – einfache Regeln. Nun sind Leaks aufgetaucht, die nahelegen, dass Apple dieses Schema gerne durchbrechen würde. Auf einem Schaltplan, der von der iPhone-Reparaturwerkstatt GeekBar veröffentlicht wurde, kann man sehen, dass ein Teil des neuen iPhones ein NAND-Speicher mit 128 GB sein kann.

Teileliste iPhone 6Über die chinesische Nachrichten-plattform weibo.com sind sowohl der Schaltplan als auch eine Teileliste einsehbar. Darauf ist ersichtlich, dass es in Zukunft kein 32 GB-Modul mehr geben wird, stattdessen ist die mittlere Speichergröße nun bei 64 GB angelangt. Die kleinste Ausbaustufe beträgt nunmehr 16 GB. Aus Verkäuferkreisen hört man immer wieder, dass das 32-GB-Modell nie so beliebt war. Entweder wollten die Kunden Geld sparen und griffen zum kleinen Modell oder schlugen beim Luxusmodell mit 64 GB zu.

Ob die Speicheraustattung nur das iPhone 6 mit 4,7 Zoll, 5,5 Zoll oder beide Modelle betrifft, ist leider offen. Weitere Informationen zum neuen iPhone findet ihr iin unserem Themenschwerpunkt iPhone 6.

Meinung: Ich muss es ganz klar sagen: Sollte Apple diesen Plan umsetzen, hielte ich das für eine Sau… – ääh – Frechheit. Denn das Einsteigermodell sollte ebenfalls eine Speicherverdopplung erhalten. Wir sind in 2014 angekommen!

 

Auch interessant