Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 04.08.2014 11:40 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Apple erweitert Jobangebot an ehemalige Beats-Mitarbeiter

Beats Logo

Letzte Woche hatten wir berichtet, dass Apple 200 ehemalige Beats-Mitarbeiter keine neue Perspektive bei Apple hätten. Aufgrund der vielen negativen Medienberichte und der Empörung der Öffentlichkeit über den geplanten Stellenabbau, ist der Mac-Hersteller zurück gerudert. Wie appleinsider.com berichtet, will Apple nun „jedem Mitarbeiter einen Job“ anbieten. Keine Rede ist mehr davon, 200 administrative Stellen als erstem Synergieeffekt zu streichen.

Apple Sprecher Tom Neumayr drückt sich folgendermaßen aus:

„We’re excited to have the Beats team join Apple, and we have extended job offers to every Beats employee, (…) Because of some overlap in our operations, some offers are for a limited period and we’ll work hard during this time to find as many of these Beats employees as we can another permanent job within Apple.“

„Wir sind glücklich darüber, dass das Beats Team nun zu Apple gehört und wir haben unsere Job-Offerten ausgeweitet. Jeder Beats-Mitarbeiter bekommt ein Angebot.(…) Wegen einiger personeller Überschneidungen im Tagesgeschäft kann es aber sein, dass manche nur einen befristeten Vertrag erhalten. Während dessen Laufzeit bemühen wir uns, eine andere Stelle innerhalb von Apple für den Mitarbeiter zu finden.“

Apple hatte die Übernahme von Beats zum 1. August durchgeführt und noch vor dem Inkrafttreten der Fusion (am 31. Juli) wurde von Beats bekannt gegeben, dass für 200 Mitarbeiter der Kopfhörerfirma bei Apple kein Platz sei. Fast schon zynisch hatte Apple die Beats-Mitarbeiter als „neue Mitglieder der Familie“ begrüßt.

Meinung: Geht doch! Der öffentliche Druck hat Apple in die Pflicht genommen. Welch negatives Signal diese Stellenstreichungen aussenden würden hat der iPod-Hersteller offenbar vorher nicht ermessen können. Wir freuen uns darüber, dass nun erst mal kein Beats-Mitarbeiter arbeitslos auf der Straße steht.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen