Suche
Gregor 24.11.2016 14:35 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Kaufland mit Extra-Guthaben bei iTunes-Karten

Dass es in der letzten Zeit keine 20-Prozent-Aktionen mehr in Sachen iTunes-Karten gibt, fällt auf. Aber es gibt Ein paar Alternativen. So bietet die Kaufhauskette Kaufland derzeit Extra-Guthaben auf iTunes-Karten an. Wer eine iTunes-Karte in 25, 50 oder 100 Euro erwirbt, dem winkt zusätzliches Guthaben. Der rechnerische Rabatt fällt zwar im Vergleich zu den bislang gewährten 20 Prozent fast schon mager aus, trotzdem lässt sich mir der Aktion etwas Geld sparen. Wer eine Aktionskarte kauft, der sollte die Kassenzettel nicht wegwerfen. Denn auf diesem befindet sich ein weiterer Code, der das Bonusguthaben freischaltet.

Kaufland mit Extraguthaben auf iTunes-Karten

Die Extraguthaben im Detail:

  • 25 Euro iTunes-Karte + 3,75 Euro Bonus-Guthaben
  • 50 Euro iTunes-Karte + 7,50 Euro Bonus-Guthaben
  • 100 Euro iTunes-Karte + 15 Euro Bonus-Guthaben

Das Guthaben kann – genauso wie das Bonusguthaben – für alle digitalen Güter eingesetzt werden, die Apple anbietet. Lediglich Bücher dürfen nicht mit solchem Guthaben erworben werden. Es gilt auch für eBooks in iBooks die deutsche Buchpreisbindung, die eine Reduzierung einzelner Titel ausschließt.

Wer nicht weiß, wo in der Nähe eine Kaufland-Filiale ist, der bemüht den Filialfinder, der auf der Website des Unternehmens zu finden ist. Nützlich ist dieser auch, um herauszufinden ob die eigene Filiale an der Aktion überhaupt teilnimmt. Denn nicht alle Läden der Kette bieten das Extraguthaben auf iTunes-Karten an. Nach der Auswahl unseres Marktes war die iTunes-Karten Aktion zumindest auf der Website nicht mehr zu finden.