Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 26.07.2014 11:48 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Neuer Patentantrag: Apple möchte aktivitätsgesteuerte Aktionen

Spielwiese der Anwälte: Patentrecht

Ein neuer Patentantrag, den Apple gestellt hat, beschreibt ein Verfahren zur aktivitätsgesteuerten Benachrichtigung des Nutzers. So plant der Mac-Hersteller, die Sensoren im iPhone dazu zu nutzen, den Anwender situationsbedingt zu informieren oder bestimmte Aktionen auslösen zu lassen. Was so noch relativ abstrakt klingt, könnte in Zukunft komfortable Funktionen bescheren. Ob Apple das Patent in bald verfügbare Produkte umsetzt, ist selbstverständlich völlig offen. Denkbar sind heute bereits folgende Szenarien:

  1. Im Auto: Das iPhone merkt, dass man geparkt hat und es weiß heute schon, dass man nicht zu Hause, sondern auf dem Parkplatz eines großen Einkaufszentrums steht. Nun könnte es – vom Nutzer weitestgehend unbemerkt – die aktuelle Position speichern und später dem Anwender Hilfestellung beim Auffinden seines Fahrzeuges leisten.
  2. Beim Sport: Wer Apples Smartphone beim Sport dabei hat, der könnte möglicherweise einstellen, dass bei Beginn der Aktivität die Musik einsetzt oder dass der „Nicht stören“-Modus aktiviert wird.

Noch viele weitere spannende Anwendungsgebiete kann man sich ausdenken. Das Konzept ist auf jeden Fall interessant. Da Apple in seine Telefone ständig neue Sensoren verbaut, sind viele Dinge heute auch noch gar nicht vorstellbar, da sie noch nicht messbar sind. In Kombination mit einer iWatch, die möglicherweise eine Pulsfunktion und einen Blutdruckmesser enthält, wären auch automatische Benachrichtigungen an den behandelnden Arzt möglich. Zukunftsmusik.

Features, die neugierig oder eher Angst machen? Wird’s euch mulmig, bei dem Gedanken an die allwissenden iPhones? Wir sind gespannt auf eure Meinungen.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen
  • Azerty

    Nein, ich habe keine angst, denn bei Apple sind die Daten SICHER! Nicht so wie beim kranken Roboter!