Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 22.07.2014 14:07 Uhr
News von

2 Bewertungen
5,00 Sterne

Facebook veröffentlicht „Save“

Die Anzahl der Apps, die der Social-Netweork-Priums veröffentlicht, steigt stetig. Neuester Streich der Zuckerberg-Firma: Save, ein Dienst, der Links, Inhalte und Ort für später speichert. Dabei werden die Inhalte nicht in einer Art Cache geladen, wie das die Konkurrenz von Instapaper oder Pocket macht. Vielmehr werden nur Links auf Seiten, zu Musik und Medien zentral gespeichert. Das funktioniert allerdings ausschließlich im hauseigenen sozialen Netzwerk. Einen universellen „Lese-ich-später-Dienst“ hat Facebook damit nicht im Angebot.

Save in Aktion. Quelle:Facebook

Drückt der Nutzer innerhalb von Facebook den Button „Save“, dann wird der jeweilige Post in die Leseliste aufgenommen. In der „Save“-App kann er dann später sortiert, kategorisiert und konsumiert werden. Zusätzlich kann man sich daran erinnern lassen, den Beitrag auch zu lesen. „Save“ ist nach dem Release kostenlos im App Store zu bekommen, wie der offizielle Blogeintrag verspricht.

Coole Neuerung oder nutzlose Spielerei? Wird Save bei euch auf dem iPhone landen?

 

 

 

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen