Suche
Sven 08.07.2014 20:46 Uhr
News von

4 Bewertungen
4,75 Sterne

Die Neuerungen in der aktuellen iOS 8 Beta 3

Apple hat gerade erst eine neue Beta-Version seines für den Herbst erwarteten mobilen Betriebssystems iOS an Entwickler verteilt. Die größten Neuerungen betreffen denn auch Veränderungen an den neuen Apps. Grundlegende Änderungen hat iOS 8 Beta 3 nicht erfahren, dafür ist es auch zu spät. Ein paar neue Wallpaper haben es ebenfalls in die aktuelle Entwicklerversion 3 geschafft. Aber alles der Reihe nach:

iCloud Drive

Mit dem neuen Service namens iCould Drive können iOS- und Mac-Nutzer nun den kostenlosen Speicherplatz, den die iCloud bietet, völlig frei verwenden. Das Prinzip erinnert an Dropbox. Apps mit iCloud-Unterstützung funktionieren wie gehabt, legen allerdings einen normal zugänglichen Ordner an, in dem die Dokumente liegen. Ein neues Icon und die Möglichkeit, iCloud Drive an- und abzuschalten, sind neu dazugekommen.

Health App

Der M7-Prozessor ist ein kleiner Chip-Baustein, der in einem iPhone 5S im Hintergrund permanent Bewegungs- und Sportdaten des Besitzers aufzeichnet. Diese Daten kann die Health-App nun anziegen und auswerten.

Telefonate über WiFi

Neuerdings kann man kostenlos über das eigene WLAN-Netz miteinander telefonieren.

Hand-off abschaltbar

Hand-off ist eines der Spektakulärsten Features der neuen Betriebssystemgeneration – es ermöglicht nahtlose Übergänge zwischen Mac und iPhone während man beispielsweise eine E-Mail schreibt. Nähert man sich seinem Mac, erkennt dieser das und bietet an, die angefangene Mail auf dem „großen“ Rechner fertig zu stellen. Mit einem neuen Schalter kann man diese Funktion ein- oder ausschalten.

Die neuen Features zeigen, dass Apple durchaus noch in der Entwicklung steckt und nicht nur Fehler ausgebügelt werden. Es wurden noch eine Vielzahl kleinerer optischer Anpassungen vorgenommen, eine ausführliche Liste ein englischer Sprache findet ihr hier.

Freut ihr euch schon auf iOS 8? Oder ist die aktuelle Version 7 für euch bereits das perfekte Smartphone-System? Eure Meinungen lesen wir gerne in den Kommentaren.

Auch interessant