Suche
Gregor 05.08.2016 13:50 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Sicherheitslücke! Apple veröffentlicht iOS 9.3.4

Nur wenige Wochen nach Erscheinen der letzten iOS 9-Version stellt der iPhone-Hersteller eine aktualisierte Version zur Verfügung. Dabei behebt iOS 9.3.4 eine schwerwiegende Sicherheitslücke. Diese wurde ausgenutzt, um den aktuell verfügbaren Jailbreak von Pangu zu installieren. Wer also einen Jailbreak auf seinem iOS-Gerät installiert hat, der sollte vom Update auf iOS 9.3.4 Abstand nehmen. Denn der Pangu-Jailbreak wird unter dieser iOS-Version nicht mehr funktionieren.

iOS 9.3.4 verhindert Jailbreak

Das knapp 30 MB große Update kümmert sich ausschließlich um die Lücke, die nach Installation für einige Unregelmäßigkeiten auf den iPhones der Anwender sorgte.

Viele Informationen zu den weiteren Inhalten des Patches gibt Apple auch in dem verlinkten Support-Dokument nicht. Dieses Dokument enthält nur allgemeine Informationen zur Vorgehensweise bei Updates und Upgrades. Der Empfehlung von Apple, das Update zeitnah einzuspielen, folgen wir natürlich. Wer einen Jailbreak nutzen möchte, der sollte die Aktualisierung ignorieren. Natürlich auf eigenes Risiko hin.

Auch interessant