Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 24.06.2014 12:38 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Dubioser Untethered Jailbreak für iOS 7 veröffentlicht

Logo des alternativen App Stores von Cydia

Das chinesische PanGu-Team hat einen untethered Jailbreak für die iOS-Versionen 7.1 und 7.1.1 veröffentlicht. Untehtered bedeutet in dem Zusammenhang, dass der Jailbreak nach einem Neustart des Gerätes noch vorhanden ist. Zunächst scheint das eine gute Nachricht für Nutzer zu sein, die Features oder Apps nutzen möchten, welche Apple nicht zulässt. Der Haken an der Sache ist jedoch ein anderer: Im Gegensatz zu den bisherigen Jailbreaks wird nicht etwa nur der alternative App Store Cydia installiert, sondern ebenfalls ein anderes Shop. In diesem sollen Raubkopien populärer Bezahl-Apps zu finden sein.

Vorsicht vor dem Jailbreak – Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen

Um den Jailbreak durchzuführen, benötigt man ein Installationspaket. Dieses ist aktuell nur für Windows verfügbar und hat eine beachtliche Größe von rund 70 Megabyte. Es ist unklar, was in diesem Installer noch alles enthalten ist. Man sollte den Jailbreak also sicherheitshalber nicht auf einem produktiv genutzten Computer, sondern bestenfalls in einer eigens dafür bereitgestellten virtuellen Maschine ausführen um etwaigen Virenbefall des Systems zu vermeiden. Während der Prozedur muss am iOS-Gerät die Systemzeit umgestellt werden, denn PanGu nutzt ein abgelaufenes Sicherheitszertifikat um Apples Sicherheitssysteme zu knacken.

Und da wären wir schon beim Risiko eines jeden Jailbreaks: Eine Sicherheitslücke wird ausgenutzt und fortan ist das so behandelte iPhone nicht mehr von Apples Sicherheitsmechanismen wie Sandbox und Speicherabschottung geschützt. Angesichts der vielen persönlichen Informationen, die wir alle heute auf unseren iPhone über uns und andere speichern, können wir von iphone-tricks.de von einem Jailbreak nur abraten. Wenn das iOS-Gadget nicht nur für einen ganz speziellen Zweck eingesetzt werden soll und schützenswerte Daten darauf liegen, ist ein Jailbreak schlicht zu riskant.

Weitere Informationen zu Jailbreaks findet ihr auf unserer Themenseite.

Unnötiges Risiko uder unverzichtbarer Feature-Boost? Was denkt ihr über Jailbreaks? Schreibt uns eure Meinung in den Kommentaren.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen
  • Azerty

    Ich finde Jailbreak cool, aber warum legalisieren die hacker jailbreak nicht?

    • Ein Jailbreak ist an sich nichts ungesetzliches. Man darf schließlich mit seinem iPhone machen, was man will. Das Problem ist nur, dass man erstens die Garantie und zweitens ein Stück Sicherheit verliert.