Suche
Sven 16.06.2014 15:01 Uhr
News von

2 Bewertungen
5,00 Sterne

Apple ruft Netzteile zurück

Apple tauscht ältere Netzteile wegen einer drohenden Überhitzung aus. Auf Grund dieses Problems hat Apple freiwillig ein Austauschprogramm für die Netzteile gestartet.
Alle Besitzer eines 5W-USB-Netzteils in Europa vom Gerätetyp iPhone 3GS, iPhone 4, und iPhone 4S die zwischen 2009 und September 2012 ausgeliefert worden sind, können das Austauschprogramm nutzen. Auf den betroffenen Netzteilen steht die Modellnummer A1300. Die Buchstaben „CE“ sind dabei durchgehend grau.

„Wir haben festgestellt, dass das europäische 5W-USB-Netzteil von Apple in seltenen Fällen überhitzen und ein Sicherheitsrisiko darstellen kann“

– Apple Firmensprecher

Quelle: Apple Austausch-Webseite

Apple rät von der Verwendung dieser Netzteile ab und diese umgehend umzutauschen. Das iPhone kann solange über das USB-Kabel am Rechner geladen werden. Das Netzgerät kann über den eigenen Mobilfunkanbieter, autorisierte Apple-Service-Provider sowie die Apples Stores ausgetauscht werden.

Hat Apple ein Qualitätsproblem? Oder ist das hier die Ausnahme von der Regel? Wir freuen uns auf eure kritischen Kommentare.

Auch interessant