Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 11.06.2014 22:18 Uhr
News von

6 Bewertungen
4,50 Sterne

Runtastic: Die neuen Features

Das Update auf Version 5.1.1 der beliebten Sport-App bringt 2 neue Features mit sich. Zum einen gibt es neue Story Runs, die neue Themen beinhalten. Zum anderen gibt es einen komplett überarbeiteten „Ghost Run“. Wie üblich ist das Update kostenlos für Käufer der App. Wer die kostenlose Variante nutzt, kann ebenfalls gratis updaten. Wir wollen euch die neuen Features in diesem Artikel vorstellen.

Story 1 : Träger der Wahrheit II, Die Bucht der Fragen

Diese neue Story versetzt euch in die Lage eines Agenten. Natürlich ist das nur ein Beispiel, da jeder Läufer eine andere Fantasie besitzt und sich in einer anderen Rolle bei dieser Story sieht. Der Inhalt der Story handelt davon, dass der Sportler von Alcatraz geflohen ist, wo er eine Disk an sich genommen hat. Dabei wird der Läufer verfolgt. Der Läufer hat einen Unterstützer Namens Steven, der immer an den Sportler geglaubt hat und somit zusätzlich motiviert. Diese Story wird den Läufer zu neuen Bestleistungen anspornen. Die Geschichte dauert ca. 39 min und kostet 0,99€.

Die neuen Story Runs

Story 2: Deine Reise zum Wunschgewicht I

Gewichtskontrolle nimmt in unserer heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung zu. Da bietet es sich an, dieses Thema in einer Story dem Läufer näher zu bringen und so zu motivieren. runtastic hat dies umgesetzt. Elementar ist dabei die Frage, ob man endlich sein Wunschgewicht erreichen will. Die Story erläutert dem Sportler Strategien zur Zielerreichung, und erklärt man das Wunschgewicht mit Motivation schaffen kann. Die Story dauert ca. 30 min und kostet ebenfalls 0,99€. Alle Stories können innerhalb der Runtastic-App gekauft und heruntergeladen werden.

 

Überarbeiteter Ghost Run

Ghost Run in runtastic

Der neue Ghost Run wurde dem aktuellen iOS 7-Look angepasst. Die Menüführung bleibt gleich. Der Sportler wählt eine Aktivität aus seinem Verlauf aus. Diese wird ihm dann mit allen Details angezeigt. Hier muss bis ans Ende gescrollt werden. Der Jogger findet dort den Button „Aktivität herausfordern“. Durch Drücken des Buttons öffnet sich das Aktivitäts-Fenster mit dem Countdown, den man mit einem Fingerdruck verkürzen kann. Die Zeit der ausgewählten Aktivität zählt nun rückwärts und der Läufer jagt seinen eigenen Rekord.

Was motiviert euch mehr beim Laufen? Zu einer Story joggen, die euch pusht oder eure eigene Bestzeit herausfordern? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen