Suche
Diana 14.11.2017 10:32 Uhr
News von

11 Bewertungen
4,55 Sterne

iOS 11.2 Beta 3: Apple überarbeitet Kontrollzentrum

Apple hat in dem bekannten wöchentlichen Rhythmus eine neue Vorab-Version veröffentlicht: Mit dem Update auf die Version iOS 11.2 Beta 3 kümmert sich Apple darum, Fehler zu beheben und das System zu optimieren. Zudem hat sich der iPhone-Konzern der Kritik der iPhone-Nutzer angenommen und Verbesserungen am Kontrollzentrum vorgenommen. Zurzeit ist das Update nur für Entwickler verfügbar. In Kürze wird es auch den öffentlichen Testern zur Installation zur Verfügung stehen.

Seit iOS 11 könnt ihr die WLAN- und Bluetooth-Optionen nicht mehr vollständig über das Kontrollzentrum deaktivieren. Einen ausführlichen Bericht dazu findet hier: WLAN und Bluetooth-Neuerungen bei iOS 11. In der neuen Beta erscheint jetzt eine größere Hinweismeldung, dass ihr die WLAN- bzw. die Bluetooth-Funktion nicht komplett ausschaltet, sondern euch lediglich von den in dem Moment verbundenen Netzwerken oder Geräten trennt, wenn ihr diese über das Kontrollzentrum deaktivieren möchtet.

Beim iPhone X erscheint seit dem Update auf die iOS 11.2 Beta 3 oben rechts in der Ecke ein Balken, welcher darauf hinweisen soll, dass sich das Kontrollzentrum auf dem Jubiläums-iPhone mit einem Wisch nach unten öffnen lässt. Wie ihr euer iPhone X sonst ohne Home Button steuert, erfahrt ihr hier: iPhone X: So funktioniert die Steuerung ohne Home Button.

Da es sich bei den Beta-Versionen nur um Test-Versionen handelt, solltet ihr die Vorab-Versionen nur auf einem Zweitgerät installieren! Wie ihr die iOS-Beta herunterladet, beschreiben wir hier: Public Beta installieren und iOS 11.2 vorab nutzen – So geht’s!