Suche
Christoph 10.11.2017 9:03 Uhr
News von

4 Bewertungen
4,75 Sterne

iOS 11.1.1 Update behebt Autokorrektur- und „Hey Siri“-Bug

Am Donnerstag Abend hat Apple ein weiteres iOS 11 Update zum Download freigegeben, das sich insbesondere der Behebung zweier Fehler widmet. Zum einen löst iOS 11.1.1 ein Problem mit der automatischen Korrektur bei der Tastatureingabe, zum anderen behebt es einen Bug beim „Hey Siri“-Sprachbefehl.

„I“ statt „A[?]“ – Autokorrektur-Bug behoben

Wenige Tage nachdem Apple mit iOS 11.1 das erste Update für die neueste Softwareversion veröffentlicht hat, steht seit Kurzem eine weitere Aktualisierung zum Download bereit. Mit iOS 11.1.1 fixt Apple den Autokorrektur-Bug, welcher insbesondere auf englischsprachigen Tastaturen auftrat und dafür sorgte, dass der Buchstabe „i“ bei der Eingabe automatisch in ein „A“ plus ein Symbol geändert wurde. Beim Sender wurde der Fehler für gewöhnlich nicht angezeigt, der Empfänger sah hingegen ein „A“ mit angehängtem Fragezeichen in einem Quadrat. Der Fehler trat in Apps wie iMessage und Twitter auf und sorgte bereits im Netz für den ein oder anderen Lacher:

Siri reagiert wieder auf „Hey Siri“

Mit iOS 11.1.1 wird auch der „Hey Siri“-Fehler repariert, wonach die Sprachassistentin sich zuletzt nicht via Zuruf starten ließ. Der Sprachbefehl wurde zuvor unter Umständen nicht mehr vom Gerät wahrgenommen. Ob auch weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen mit dem neuen Update einhergehen, ist zumindest dem Changelog nicht zu entnehmen.

Einstellungen → Allgemein → Softwareupdate → Laden und installieren

Wie gewohnt könnt ihr das rund 50 MB große Update via iTunes am PC bzw. Mac oder kabellos über die integrierte Software-Aktualisierung am iPhone herunterladen und installieren. Für letztere Variante geht ihr einfach unter EinstellungenAllgemeinSoftwareupdate und tippt anschließend auf „Laden und installieren“.