Suche
Gregor 30.05.2016 10:00 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Video: iOS 9.3.2 Jailbreak per Website installieren?

Wer einen Jailbreak auf seinem iPhone, iPad oder iPod installieren möchte muss dafür in der Regel auf einen Mac oder PC zurückgreifen. Ein kürzlich im Netz aufgetauchtes Video zeigt nun wie sich iOS-Geräte auch ohne Verbindung mit einem Rechner allein über eine Website knacken lassen.

In einem kürzlich veröffentlichten Youtube-Video zeigt Luco Todesco, in Hacker-Kreisen auch unter dem Pseudonym „qwertyoruiop“  bekannt, wie sich ein iOS 9.3.2-Jailbreak allein durch den Besuch einer Website auf iPhone & Co. installieren lässt. Dafür öffnet Todesco zunächst den Safari Browser auf seinem iPod Touch und tippt auf einen Link, woraufhin der Jailbreak auf dem Gerät samt Cydia-Store installiert wird. Die Besonderheit daran ist, dass das zu knackende iOS-Gerät nicht mit einem Mac oder PC verbunden werden muss, um den Jailbreak durchführen zu können. Es wird lediglich eine Internetverbindung auf dem Gerät vorausgesetzt. Die im Video gezeigte Vorgehensweise erinnert an den JailbreakMe-Exploit, welcher seinerzeit das Knacken von iPhones mit iOS 4.3.3 durch einen Besuch der besagten Website und das Drücken eines Buttons ermöglichte.

Für seinen Jailbreak hat Todesco offenbar eine Sicherheitslücke im Safari-Browser genutzt. Ob der Hacker seine Methode auch anderen Jailbreakern zur Verfügung stellen wird, ist allerdings unklar. Das Video scheint zumindest einen echten Jailbreak zu zeigen und dürfte die Hoffnungen auf einen künftig einfacheren und bequemeren Installationsprozess steigen lassen.

(Quelle: 9to5mac)

Auch interessant