Suche
Sven 19.05.2014 11:58 Uhr
News von

11 Bewertungen
4,64 Sterne

Facebook arbeitet an Snapchat-Alternative

Logo der Snapchat-App

Wie die Financial Times berichtet, arbeitet Facebook offenbar an einer eigenen Alternative zum erfolgreichen Video-Message-Dienst Snapchat. Bei Snapchat kann man kurze Video-Schnipsel verschicken, was offenbar vor allem bei Jugendlichen gut ankommt. Dem erfolgreichen Messaging-Service wollte Facebook bereits mit einer eigenen Anwednung namens „Poke“ Konkurrenz machen. Der Versuch scheiterte jedoch. Facebook nahm die App wieder vom Markt. Ebenso hat Facebook es nicht geschafft, die Macher von Snapchat zur Kooperation zu überreden: Das Übernahmeangebot in Höhe von 3 Milliarden USD wurde ausgeschlagen.

Snapchat in Aktion

Offenbar möchte der Social-Network-Gigant es noch einmal mit einer eigenen Applikation versuchen. Die auf den Projektnamen “Slingshot” getaufte App soll im Prinzip die selben Funktionen enthalten wie das Vorbild. Im Vordergurnd wird das „chatten“ via Video-Schnipsel stehen, welches bei Teenies wirklich beliebt ist. Ob Facebook es allerdings schafft, den enormen Popularitäts-Vorsprung von Snapchat einzuholen, ist fraglich. Außerdem häufen sich im Hause Facebook langsam die Chat-Applikationen: So existieren nicht nur WhatsApp, der Facebook Messenger und bald Slingshot nebeneinander. Auch die Webseite bietet in der mobilen Version für iOS eine Chat-Funktion.

“Snapchat over-indexes with the very segment where Facebook has cited falling engagement: teenagers(…)”

„Snapchat ist über-erfolgreich in einem Segment, welches Facebook vernachlässigt hat: Teenager(…)“

– Geoff Blaber, Mobile Analyst bei CCS Insight

Erst vor kurzem hat Snapchat seine Applikation um Videotelefonie-Funktionen und reines Text-Messaging erweitert. Die kontinuierliche Ausweitung der Services ist einer der Erfolgsfaktoren der Macher. Wenn diese in dem Tempo den Chat-Client weiterentwicklen, wird es Facebook schwer haben, mitzuhalten.