Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 18.05.2014 20:32 Uhr
News von

2 Bewertungen
3,00 Sterne

Google kauft Word Lens

Logo der App Word Lens. Quelle: iTunes

Google, der Suchmaschinen-Riese und Konkurrent von Apple auf dem Smartphone- und Tablet-Markt sowie vielen anderen Märkten wie Cloud-Technolgie und Musikstreaming hat den Herstseller der App Word Lens, Quest Visual gekauft. Das wäre an sich noch keine große Nachricht auf iPhone-Tricks.de wert, würde nicht ausgerechnet diese App im aktuellen Werbevideo für das iPhone 5S, „Power“ an prominenter Stelle auftauchen.

Mit der App Word Lens ist es möglich, Text in einem Foto in eine andere Sprache zu übersetzen. Das ist beispielsweise für Touristen äußerst praktisch, die die Landessprache nicht sprechen, aber trotzdem gerne wüssten, was genau auf der Speisekarte steht. Auch Verkehrsschilder, Hinweistexte oder Fahpläne kann man damit relativ einfach übersetzen lassen. Word Lens ist somit eine waschechte Augmented Reality Applikation. Eine faszinierende dazu.

Word Lens in Aktion

Bislang mussten Nutzer für die Sprachpakete bezahlen – per In-App-Kauf. Wer jetzt zuschlägt, der kann sowohl die App als auch alle Sprachpakete kostenlos beziehen. Dieses Angebot gilt laut Google für die Übergangszeit. Schnell handeln lohnt sich also.

Denn natürlich ist fraglich, ob Google die App eigenständig weiter existieren lassen wird, oder ob sie in ein anderes Produkt, wie beispielsweise der Firmware für Googles Glass Projekt aufgeht. Doch selbst, wenn die App die Transformation hin zu Google „überlebt“ – eine Garantie dafür, dass es sie weiterhin für iOS geben wird, gibt es nicht.

 

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen