Suche
Marie 22.06.2017 10:50 Uhr
News von

8 Bewertungen
4,25 Sterne

Apple veröffentlicht iOS 11 Beta 2

Apple hat die zweite Beta-Version von iOS 11 für Entwickler freigegeben. Nach der Veröffentlichung der ersten Vorabversion vor rund zwei Wochen wurden zahlreiche Fehlerbehebungen und Verbesserungen vorgenommen, das Kontrollzentrum überarbeitet und eine neue Funktion aktiviert.

Mit iOS 11 Beta 2 wurden vor allem einige Bugs im Kontrollzentrum behoben. Der Bluetooth-Button funktioniert nun wie das WLAN-Icon und deaktiviert es nicht, sondern trennt nur die aktuelle Verbindung. Bei der Bedienung des Kontrollzentrums selbst wurden auch einige Änderungen vorgenommen.

Die Funktion „Beim Fahren nicht stören“ wurde mit der zweiten Vorabversion von iOS 11 endlich aktiviert. In den Einstellungen kann nun festgelegt werden, ob das Feature genutzt werden soll und wie es aktiviert wird. Eine automatische Antwort an den Absender kann auch festgelegt werden. In Safari finden Entwickler unterdessen erweitere Einstellungen, mit denen Funktionen wie „WebGPU“, „Link Preload“ oder „CSS Sping Animations“ zur Verfügung gestellt werden.

Eine weitere Neuerung lässt sich in der neuen Dateien-App entdecken. Sie hat eine Erweiterung zur Ablage von Dokumenten, Fotos, Videos und weiteren Inhalten aus anderen Apps erhalten. Darüber hinaus werden nun auch Drittanbieter wie Dropbox, Google Drive und OneDrive unterstützt und angezeigt.

iOS 11 Beta ist derzeit nur für Entwickler verfügbar. Die erste öffentliche Vorabversion des neuen Betriebssystems soll laut Apple in den nächsten Tagen folgen. Wie ihr euch dafür anmelden könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel: Public Beta installieren und iOS 11 vorab nutzen – So geht’s!