Suche
Diana 07.06.2017 10:45 Uhr
News von

4 Bewertungen
4,50 Sterne

Snapchat erweitert Story- und Bitmoji-Funktionen

Erst vor Kurzem verabschiedete sich Snapchat von einer seiner bekanntesten Schlüsselfunktionen. Nun erschien ein neues Snapchat-Update, das es ab sofort möglich macht, eigene Stories mit euren Freunden oder mit Leuten in der Umgebung zu erstellen und zu teilen. So werden die beliebten 24-Stunden-Geschichten auf Snapchat aus verschiedenen Sichtweisen erzählt. Zudem verfügt ihr bei Snapchat neuerdings über verschiedene Selfies von eurem Bitmoji.

Um mit dem Fotodienst Instagram und anderen Konkurrenten von Facebook Inc. mithalten zu können, die immer wieder Funktionen von Snapchat kopieren und damit erfolgreicher sind als Snapchat selbst, denkt sich Snap Inc. oft neue Funktionen aus, um seine App wieder attraktiver zu machen. Seit dem neuesten Update ist es möglich, die beliebte Story-Funktion, mit der ihr einen Snap für 24 Stunden mit euren Freunden teilt, auch zusammen mit euren Freunden zu nutzen. Diese Möglichkeit erinnert ein wenig an die Gruppenchat-Funktion, die Snapchat seit Längerem zur Verfügung stellt.

Bei der gemeinsamen Story könnt ihr die Beteiligten entweder über einen Geofence einstellen oder manuell auswählen. Mit dem Geofence werden alle Freunde oder die Freunde von Freunden für die Story zugelassen, die sich in der Nähe befinden. Auch diejenigen, die sich die Geschichte anschauen dürfen, müssen sich in einem bestimmten Umkreis aufhalten. So habt ihr beispielsweise die Möglichkeit, eine Party aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, da jeder Gast seine Snaps zur Story hinzufügen kann. Wenn ihr die Story nicht über den Geofence beschränkt, könnt ihr die Zuschauer – genauso wie die Teilnehmer – per Hand aus euren Kontakten wählen.

Nicht nur die Story-Funktion, sondern auch die Bitmojis wurden erweitert. Die populären Avatare, die ihr schon seit einiger Zeit bei Snapchat verwenden könnt, verfügen neuerdings über verschiedene Stimmungen, die in Form von Selfies dargestellt werden. Diese Selfies könnt ihr als euer Profilbild einstellen.

Auch interessant