Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 28.04.2014 15:30 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

iPhone-Bilder schießen wie die Spione

Seit es Smartphones gibt, schießen wir Menschen viel mehr Fotos als wir das vor deren Erfindung getan haben. Heute hat praktisch jeder eine Kleinbildkamera in der Hosentasche und ist so in der Lage, jederzeit einen Schnappschuss zu machen. So ist zum Beispiel auf Yahoo!s sozialem Fotonetzwerk flickr die meistgenutzte Kamera ein iPhone. Bekanntermaßen befindet sich der Fotosensor der iPhones auf der Geräterückseite und man muss folglich das Telefon vom Tisch abheben um ein Foto zu machen.

Wie aus dem Yps-Heft: Covr

Das ist nicht in allen Situationen gewollt, weil die typische Handbewegung mittlerweile die Aufmerksamkeit der Mitmenschen auf sich zieht. Life Blogger beispielsweise können mit einer neuen Idee, die bei kickstarter.com um finanzielle Mittel buhlt, unbeobachtet dokuemtarische Fotos aufnehmen ohne die Objekte aufzuscheuchen. Covr heisst die Erfindung, die eine Art Periskop für das iPhone ist. In eine Schutzhülle eingebaut kann man so unbemerkt Fotos aufnehmen, weil das Telefon auf dem Tisch liegen bleiben kann. Ideal für dokumentatorische Zwecke und natürlich auch für Spanner aller Art.

Die Hülle wird es für das iPhone 5 und 5S geben und bislang hat das Projekt über kickstarter.com bereits knapp 60.000 USD eingesammelt. Ob sich das Produkt auf breiter Front durchsetzt, bleibt offen. Denn Datenschutzbedenken und der Verdacht geheimen Fotografierens haben bereits Googles Glass Projekt in ein zweifelhaftes Licht rücken lassen. Menschen wollen sich offensichtlich nicht unbemerkt ablichten lassen.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen